Mountainbike Forum Schweiz Touren Trails

Normale Version: Quitschen der Scheibenbremsen
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo Leutz,

ich brauche mal nen Tipp zum Thema quietschende Scheibenbremsen. Die Juicy Five von AVID sind nagelneu und 518 km gefahren. Die Dinger quitschen und schleifen, das es nur so nervt.

Nach Gebrauchsanweisung habe ich die Sättel gelockert, Bremse blockiert (damit sollte der Sattel zentriert über der Scheibe liegen) und anschliessend die Bremssättel wieder festgeschraubt (12 Nm).

Die Dinger haben trotzdem immer wieder Geräusche gegeben. Auch beim Bremsen eiert die Bremsleistung.

Wie bekomme ich das Problem in den Griff?
Was bedeutet Bremssättel fräsen lassen?

mfg, Sportfreund thomas
Hoi Thomas, ich denke du fährst mit gesinterten Belegen. Diese haben
zwar weniger Verschleiss, aber eine höhere Wärmeentwicklung. Aus diesem Grunde quitschen sie auch viel schneller.
Probiere mal mit organischen Belege (grün) z.B von Swissstop oder die roten KoolStop aus. Bei mir war das quitschen nachher weg.
Kann die Swisstop und Koolstop nur empfehlen...hast die orginalen mal angeschaut? Manchmal nutzt es was wenn man sie mit einem feinen Schleiffpapier entgratet.

Aber was meinst mit Bremsleistung eiert? Klingt irgendwie wie nach Fett oder Öl auf der Scheibe. Die reinige ich mit isopropanol aus der Apotheke.

En Gruess
Hallo und fetten Dank für eure Antworten.

... Swisstop hatte ich bei meinem alten Bike verbaut und war damit megazufrieden weil die sehr langlebig sind. Ich habe einen neuen Satz unten liegen.... den bau ich gleich rein.

Mit "eiern" meine ich das beim leichten einbremsen die Bremse mal stark mal weniger stark bremst. Als ob die Scheibe, das Laufrad oder der Bremssattel schief wären.

..habe ich aber alles justiert...dürfte nix eiern.

gruuussss
Hab gestern grad eine Avid Code 5 an meine Biggy geschraubt...hoff mal die macht keine solchen Faxen :-)
Ja, poste mal wenn du die Dinger eingefahren hast.
Sehen ja schonmal gut aus.

Gruss, thomas
na dann will ich mal. War am Samstag in den Flumserbergen und von Tannenboden bis nach Unterterzen gedonnert. Ziemlich heftiger Trail und hat die Code heftig gefordert aber da schleift nix und quitsch nix. Bremskraft wie ein Anker. Einzig die hintere Bremse muss ich wohl nochmals entlüften denke aber das ist normal bei einer neuen Bremse.

Gruss
Roger
Hoi,

war nach Pfingsten im Tessin ( Monte Lema / Tamaro ) und hatte dabei die Swiss Top reingehangen. Nach der 2. Abfahrt waren die verglast und quitschten wie sau. ...oder "Vögeli" am Velo Smile
Brake Cleaner und abschleifen der Beläge haben geholfen.

Ich versuche es mal mit Brake Silencer, da habe ich schon oft gehört das es nie wieder quietscht.

Gruss
Wenn meine Bremsbeläge quitschen (auch die grünen SwissDT) spraye ich diese mit einem Grafitspray ein.
Das hilft meistens ab.