Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nokia HERE Maps Navigation jetzt Gratis auf dem Android Smartphone Handy
#1
Lamp 
NEU: Nokia Navigation HERE Maps gibt es jetzt auch gratis fürs Android Smartphone

NOKIA HERE Maps ist eine der besten (wenn nicht sogar die Beste) Auto Navigations App für mobile Smartphones. Die NOKIA HERE Maps App kann auch für Fussgänger Navigation und für öffentlichen Verkehr (Online) verwendet werden. Damit ist es jetzt einfach möglich auch mit gratis Offline Navigation im Auto oder zu Fuss ans Ziel zu gelangen.
Die Nokia Navigations App HERE gibt es jetzt auch kostenlos für Android Smartphones.

Vorausgesetzt wird:
- Android v4.1 oder höher
- eine Display Grösse von min. 4.5"-6" Zoll und
- zum flüssigen Arbeiten empfiehlt NOKIA für HERE Maps 1 GB Arbeitsspeicher oder mehr.

Zuerst gab es die Nokia App HERE nur fürs Microsoft Windows Phones Betriebssystem. HERE war sowas wie das Killerfeature unter Microsoft WP8. Die Microsoft Windows Phones sind aber bis jetzt äussert gering verbreitet. Dann (August 2014) konnte HERE exklusiv für die Galaxy User bei Samsung runter geladen werden.
Jetzt gibt es Nokias Here auch für alle andern Android Smartphones gratis als Download App. Diese App ist allerdings z.Z. nicht im Google Play Store erhältlich und wird als Beta App vertrieben.

Hier der Nokia HERE Download Link:
http://here.com/beta/android/?lang=en-US

Der Download der HERE App ist ca. 38 MB gross. Aber der Download lohnt sich.
Zum installieren auf dem Android Handy muss vor gängig auf dem Smartphone die Sicherheitseinstellung "Unbekannte Quellen" aktiviert werden
Einstellungen > Sicherheit > "Unbekannte Quellen" [Häkchen setzen].
Dann erst kann die heruntergeladene HERE_beta_175.apk Datei auf dem Smartphone installiert werden.
Die gewünschten Länder Daten können nach der Installation via Handy vom HERE-Server direkt aufs Smartphone geladen werden.
Der Karten-Download für die komplette Schweizer Karte von Nokia HERE ist z.B. 272.4MB gross. Für den Länder- oder Regional-Karten Download zur Offline-Nutzung muss man sich allerdings bei NOKIA HERE (gratis) anmelden. Danach können die Geodaten problemlos OFFline benutzt werden.
Das heisst man braucht nach dem Karten-Download keine online Natel-Verbindung mehr um sich per Nokia HERE routen zu lassen. Das hat den grossen Vorteil auch in abgelegenen Gebieten oder Gegenden mit schlechtem Mobilefunk Empfang kann man sich mit HERE ans Ziel leiten lassen. Zudem fallen so keine zusätzlichen Online Kosten an und zudem entfallen im Ausland die "sauteuren" Roaming Gebühren. Der Download der Kartendaten erfolgt sinnvollerweise z.B. zuhause auf dem eigenen WLAN-Netz.
Für NOKIA HERE Maps stehen über 100 Länder zum Gratis Download bereit.
Zum sinnvollen Auto-Navigieren sollte man sich auch eine Deutsche Navi Stimme runter laden. (ca. 7MB)
Die Kartendaten für die OFFline Nutzung kann man sich im Menü (oben links) downloaden. Dafür muss man sich aber bei Nokia anmelden. Die Anmeldung erfolgt gratis. Dazu muss man innerhalb der HERE App den Vornamen, Namen, Email und Passwort eingeben. Es folgt ein Bestätigungs-Email von HERE.
Die NOKIA HERE Maps basieren auf den Geodaten der Navteq Karten. Navteq wurde 2007/08 von NOKIA übernommen und ist heute eine NOKIA Tochter. So basieren z.B. auch die Garmin, Navigon und TTQV Karten auf oder z.T. von der Navteq Geodaten Basis.

Viel Spass mit der NOKIA HERE Navigation.

cu RedOrbiter
http://www.Trail.ch
Antworten
#2
Nokias Here Navigations App gibt es inzwischen in der Version 2.20 Beta für Android.

Was gibt es neues?
Die Stabilität der Nokia Navigation App soll damit erhöht worden sein.


Meine bisherigen Erfahrungen mit Nokia Here:
+ Das grösste Plus ist natürlich die völlige OFFLINE Navigation im Auto.
+ Warnt zuverlässig mit Ton und Bild bei überschreiten der örtlich signalisierten Höchstgeschwindigkeit.
+ Sprachführung ist gut verständlich auch ohne Blick auf den Bildschirm
+ Beim verlassen der Route wird sofort eine Neuberechnung der Route gemacht.
+ Die bisher von Nokia Maps für mich berechneten Auto-Routen waren bisher alle nachvollziehbar und zuverlässig.
+ Bei der Berechnung einer neuen Route werden teilweise auch Routen Varianten angeboten.
- Zwischenziele kann man nicht eingeben (oder ich habe es noch nicht rausgefunden wie das geht?)
- 1 x Absturz. Die Nokia Here App war eingefroren. Funktionierte nach einem längern Tunnel nicht mehr.
Ich konnte erst nach einem App Neustart weiter navigieren.


Fazit:
Ich bin von Navigations App Nokia Here begeistert.
Für mich ist Nokia Here Maps im Auto besser als Google Maps.


cu RedOrbiter
http://www.Trail.ch
Antworten
#3
Lamp 
Nokia HERE neu auch im Google Play Store

Die Android Version von Nokia Here beta gibt es jetzt auch im Google Play Store.
Damit dürfte auch die etwas umständliche Installation von Nokia Here auf dem Handy einfacher werden.


Nokia Here Link im Google Play Store:
https://play.google.com/store/apps/detai...e.app.maps

Nokia Here Online für den Desktop Computer:
https://www.here.com/



Einfaches Update der Beta:
Eine schon installierte Nokia Here Beta App wird von der neuen Play Store Version automatisch erkannt und kann so sehr einfach aktualisiert werden.


Und hier noch eine Einschränkung. Die neue Google Play Version von Nokia Here läuft anscheinend auf dem Android Tablet nicht.


RedOrbiter
http://www.Trail.ch
Antworten
#4
(11.12.2014, 13:20)RedOrbiter schrieb: Einfaches Update der Beta:
Eine schon installierte Nokia Here Beta App wird von der neuen Play Store Version automatisch erkannt und kann so sehr einfach aktualisiert werden.
Noch ein Nachtrag zum Update von Nokia Here aus dem Google Play Store:
Bei mir wurde in meinem Handy "Samsung Galaxy Note 2" beim Update die vorherige Deutsche Navigations-Stimme entfernt. Nur noch die Englische Natigations Stimme von Nokia HERE war verfügbar. Das Blöde dabei war, ich merkte dies erst als ich schon unterwegs war. Das Nachladen mit meinem langsamen Handy-Abo war mir dann aber zu mühsam. Deshalb habe ich diese Stimme erst zuhause per WLAN wieder nachgeladen. So musste ich halt ein Tag mit englischer Navigation leben...

(11.12.2014, 13:20)RedOrbiter schrieb: Und hier noch eine Einschränkung. Die neue Google Play Version von Nokia Here läuft anscheinend auf dem Android Tablet nicht.
Inzwischen wurde mir auf dem Tablet auch ein Update für Nokia Here aus dem Google PlayStore angeboten.
Das Update wurde problemlos installiert und läuft einwandfrei.
Im Gegensatz zum Handy blieb auch die deutsche Navigationsstimme erhalten.

cu RedOrbiter
http://www.Trail.ch
Antworten
#5
Lamp 
Nokia Here gibt's jetzt in der ersten Finalen Version und bleibt Gratis

Nokia Here hat den Beta Status verlassen und ist jetzt als Finale Version im Google Play Store erhältlich.
Und das beste daran - Nokia Here bleibt weiterhin kostenlos

Im Google Play Store
https://play.google.com/store/apps/detai...e.app.maps

RedOrbiter
http://www.Trail.ch
Antworten
#6
Question 
Bleibt Nokia Here GRATIS?
---
Spekulation um Nokia Here Kartendienst!
Von Nokia Here Maps kann man zur Zeit viele Spekulationen lesen.
So hat/will Nokia den Rivalen Alcatel-Lucent übernehmen und strebt eine Fusion der beiden Firmen an.
Anscheinend braucht Nokia zur Fusion mit Alcatel-Lucent genug flüssiges Kapital.
Aktuell spekuliert wird deshalb, dass der Nokia Here Navigations Kartendienst verkauft werden soll.
Wenn der Kartendienst Nokia Here allenfalls von Nokia verkauft wird, stellt sich natürlich die brennende Frage,
ob Nokia Here danach weiterhin gratis bleiben wird...?


Deshalb ein guter Tipp:
Wenn Ihr im Sommer ins Ausland in die Ferien geht,
downloadet euch die gewünschten Länder Karten von Nokia Here besser jetzt schon vom Nokia Here Server runter.
Im Sommer könnte es dann zu spät sein mit dem Download.
Es könnte evtl. nicht mehr gehen, oder eine Menge Geld kosten...
Meine Annahme ist zwar rein spekulativ - Aber man weiss ja nie...


RedOrbiter
http://www.Trail.ch


PS. Mein Download läuft...
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Lamp Doogee S60 Rugged Flagship Smartphone - Robustes Outdoor GPS Bike Handy RedOrbiter 8 8'222 12.03.2018, 13:22
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Lamp Google rüstet auf - Google Maps kann neu Velowege in der Karte anzeigen RedOrbiter 1 6'863 11.01.2018, 12:01
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Lamp Aktueller Outdoor Smartphone Vergleich: Robuste/Rugged Handys für die GPS Navigation RedOrbiter 0 1'185 04.01.2018, 20:21
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Question Kompass kalibrieren am Smartphone Samsung Galaxy resp. auch allen anderen Androiden? RedOrbiter 1 2'006 25.01.2017, 14:03
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Lamp REGA Notfall App auch fürs Android Smartphone für schnelle Alarmierung RedOrbiter 1 5'526 09.06.2016, 13:02
Letzter Beitrag: RedOrbiter

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste