Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schwialppass bei Regen
#1
Hallo redOrbiter

Wir haben am Samstag einen Teil die Pragelpass - Schwialppass - Tour bei mässigem Wetter gemacht. Hat immer wieder geregnet. Wir sind - aufgrund der Öffentlichen Verkehrmittel - bereits in Goldau gestartet. War gut, um sich etwas warm (aber halt auch nass) zu fahren. Auf dem Pragelpass haben wir uns dann eine Portion warme Spaghetti gegönnt und einen warmen Tee, denn mit der Nässe auf 1600müM war es doch schon recht kalt.

Dann die noch kältere Abfahrt auf dem Pragelpass bis zur Abzweigung richtung Schwialp. Dann schöner aber sehr schlammiger Aufstieg (auch gewisse Teile schieben angesagt, aber hält sich sehr in Grenzen). Dann die schöne Abfahrt (und der Zufall wills, der von dir erwähnte Jeep war auch bei uns auf dem Weg bis fast zum Pass gefahren, wirklich unglaublich). Die steile Abfahrt erfodert Konzentration, ist aber gut zu fahren. Dann hinunter zum See und dem See entlang bis nach Innerthal. Dort haben wir übernachtet und am nächsten Tag sind wir via Rinderweidhorn - Grueb - Stöcklichrüz bis zum Etzelpass (Vom Stöcklichrüz gibts eine superschöne Abfahrt vorne den Berg hinunter. Direkt vom "Gipfel" hinunter zur Diebelenhütte). Dort haben wir uns dann einen guten Most gegönnt und dann dem Hang entlang bis zum Etzelpass. Von da relativ direkt hinunter nach Pfäffikon (einer von uns hatte mit Bremsproblemen zu kämpfen, ausserdem waren wir zeitlich etwas gebunden). Von Pfäffikon sind wir dann mit dem Zug zurück nach Baden gefahren.

An dieser Stelle danke vielmals für die super Beschreibung der Schwialptour. War eine geniale Tour und ein super Erlebnis (auch bei Regen). Wird nicht das letzte Mal gewesen sein. Werde mir die Tour auch mal noch bei schönem Wetter gönnenSmile.

Gruss Christian
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Coolglas Feedback Schwialppass RedOrbiter 4 23'331 04.08.2021, 17:36
Letzter Beitrag: RedOrbiter

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste