Foto Album Mountainbike Touren Schweiz:
Tessin Zentralschweiz Graubünden Wallis Uri Schwyz Nidwalden Obwalden Bern Glarus St.Gallen Zürich
Benutzerdefinierte Suche



 Trail Fotos Mountainbike Touren Bilder

Trail photo album Mountainbike Touren
Galerie > Trail > Tessin > Airolo Tremola Gotthard Reuss

airolo-gotthard-reuss_19_06_2008-img_9495.jpg
Gotthard Postkutsche in der Tremola von Gotthard Richtung Airolo1000 x angesehenDie alte Gotthard Postkutsche auf der Tremola Strasse vom Gotthard Richtung Airolo.
Als 1882 der Bau der Gotthardbahn vollendet war, bedeutete dies das Ende der Postkutschen Herrlichkeit. Im Jahre 1922 fuhr dann das erste Postauto über den Pass; damit hatten der letzte Postillon vom Gotthard und seine Kutsche endgültig ausgedient. Mit Ausnahme der von der Gesellschaft Historische Reisepost, Andermatt, organisierten nostalgischen Fahrten fahren keine Kutschenpassagiere mehr über den Gotthard.
airolo-gotthard-reuss_19_06_2008-img_9484.jpg
Airolo wo das Tessin beginnt - Die Leventina729 x angesehenAirolo an der Südrampe vom Gotthard.
Die Leventina - Das Tor zum Süden.
Hier wird Italienisch gesprochen und das Ambiente ist schon ein wenig Südländisch.
airolo-gotthard-reuss_19_06_2008-img_9466.jpg
Tour de Suisse in Airolo618 x angesehenTour de Suisse in Airolo 2008
Im gelben Leadertrickot in der Zweiten Reiche Igor Anton aus Spanien
Fabian Cancellara vorne Rechts der hinterste der drei CSC Fahrer
airolo-gotthard-reuss_19_06_2008-img_9492.jpg
Tremola Schlucht mit der alten Pavee Strasse vom Gotthardpass953 x angesehenTremola Schlucht
Gegenüber die Galerie der neuen Gotthardpassstrasse.
Die gleichmässige Steigung ist angehem zum Fahren.
Der Granitfels rundum strahlt eine gewaltige Kraf aus.
Nur ab und zu stört ein verirrter Autofahrer die Ruhe im Tal der Tremola
airolo-gotthard-reuss_19_06_2008-img_9511.jpg
Reduit Gotthard Festung aus dem 2.Weltkrieg der Schweizer Armee950 x angesehenGotthard Festung auf dem Passo del San Gottardo
Das Gotthard Reduit aus dem 2.Weltkrieg auf dem Gotthardpass.
Hier oben auf dem Gotthardpass wollte die Schweizer Armee die Schweiz verteidigen.
airolo-gotthard-reuss_19_06_2008-img_9509.jpg
Auf dem Gotthard Pass. Die Tafel hat gelitten und zeugt vom harten Wetter hier oben856 x angesehenGotthard Passhöhe auf 2091 Meter ist erreicht.
Eine Pause habe ich mir verdient.
Ich habe Glück und heute ist es fast Windstill (eher eine Ausnahme auf dem Gotthardpass)
airolo-gotthard-reuss_19_06_2008-img_9510.jpg
Das Gotthard Hospiz auf dem gleichnamigen Gotthard Pass788 x angesehenGotthard Hospiz 2091 m.ü.M.
Von der ruhigen Tremola hochkommend hat es mir hier oben auf dem Gotthardpass eindeutig zuviel Hektik.
Bald stürtze ich mich wieder in die Tiefe und fahre weiter Richtung Urserental nach Hospenthal und weiter nach Andermatt
airolo-gotthard-reuss_19_06_2008-img_9506.jpg
General Suworow Denkmal in der Tremola Schlucht993 x angesehenIn der Tremola Gedenkstatue vom Russen General Alexander Suworow.
General Suvorov zog im Jahre 1798 mit mehr als 20'000 russischen Soldaten über den Gotthardpass. Suworow war beim überqueren vom Gotthardpass in harte tödliche Kämpfe gegen französische Truppen von General Napoleon verwickelt. Bei der Teufelsbrücke in der Schöllenen bei Andermatt kam es dann zur blutigen Schlacht zwischen Franzosen und Russen.
airolo-gotthard-reuss_19_06_2008-img_9524.jpg
Teufelsbrücke in der Schöllenen kurz unterhalb von Andermatt1137 x angesehenIch überquere die Teufelsbrücke in der Schöllenen kurz unterhalb von Andermatt bei der Abfahrt Richtung Göschenen.
Ich wähle die ältere (untere) Teufelsbrücke fahre über die stiebende Reuss Richtung Göschenen talwärts.
Hier soll nach der Sage der Teufel die Brücke für die Urner gebaut haben und als Lohn einen Ziegenbock erhalten haben.
airolo-gotthard-reuss_19_06_2008-img_9512.jpg
Kurz unter dem Gotthardpass - Kopfsteinpiste auf der Nordseite vom Gotthardpass852 x angesehenPavee Strasse zwischen Gotthard und Brüggloch.
Ohne Verkehr auf der alten Passstrasse geht's Richtung Urserental.
airolo-gotthard-reuss_19_06_2008-img_9514.jpg
Trail am Gotthard Mätteli - Abfahrt vom Gotthardpass821 x angesehenDie Junge Gotthard Reuss hier beim Gotthard Mätteli.
Anspruchsvoller Singletrail ganz abseits der Gotthardstrasse.
Der Trail abseits der Gotthardstrasse ist sehr zeitaufwendig, aber die wilde ungezähmte Natur ist dabei herrlich zu erleben und geniessen
airolo-gotthard-reuss_19_06_2008-img_9517.jpg
Pilz am Gotthard - Belüftungs Schacht vom Gotthardtunnel747 x angesehenGotthard Mätteli
Vorbei am Belüftungs Pilz vom Gotthard Strassentunnel
Ich wähle die Abfahrt auf der Gotthard Nordseite alles auf Trails und Nebenwegen. Dadurch hat der Gotthardpass auf der Nordseite auch seinen Reiz.
gotthard-pomeda_11_10_2008-img_1231.jpg
Unter dem Pizzo Canariseio864 x angesehenVom Posmeda kommend spassige Trail Abfahrt unter dem Pizzo Canariseio gegen Richtung Passo Scimfuss.
Der Trail führt entlang der alten Festungen/Bunker der Gotthard Reduit Festung, die sich hier oben wie eine Perlenkette aneinander reiht.

Kalenderbild: März 2009
gotthard-pomeda_11_10_2008-img_1258.jpg
Indian Summer - SingleTrail im Faura di Airolo704 x angesehenDie Lärchen glühen im goldigen Spätherbst im Faura di Airolo.
Abfahrt vom Passo Scimfuss hinunter nach Stuei/Airolo.
Wir wählen diese Abfahrt. Teilweise stark ausgesetzt - Also nichts für schwache Nerven - Absolut sicheres Fahren ist hier Pflicht.
Schade wird dieser Traumtrail nicht mehr häufiger benutzt und dadurch ungepflegt und überwuchert.

Kalenderbild: März 2009
gotthard-pomeda_11_10_2008-img_1186.jpg
Posmeda Gipfel / Top of the Peak621 x angesehenUnser Peak - der Posmeda Gipfel haben wir erreicht.
Wunderschöne Aussicht in die Leventina, das Bedrettotal und Richtung Gotthardpass.
Beim verdienten Gipfelrast wandert der Rucksackinhalt in unsern knurrenden Magen...
Danach folgt ein absolut herrlicher Downhilltrail hinunter gegen Passo Scimfuss und weiter bis Airolo
giubin-sellapass_07-10-2009_img_3612.jpg
Vom Gotthardpass Aufstieg zum Sellapass Giübin - Es geht vorbei an grossen Steinbrocken.400 x angesehenVom Gotthardpass geht's zuerst zu Lago della Sella. Dann folgt die steile Militärstrasse bis zum Posmedapass. Diese ist mit entsprechend harten Muckies fast druchgehend fahrbar.
Dann folgt der Aufstieg zum Giübin - alles tragend. Es geht teilweise grob verblockt hoch, aber trotzdem gut zu Fuss zu machen.
Selbst im Oktober waren die letzten Schneefelder vom Vorwinter noch präsent.

MTB-Bergsteigen: Giübin - Sellapass
85 Dateien auf 6 Seite(n) 1

 






this website is part of www.trail.ch by RedOrbiter
[Home] [Touren] [Forum] [Foto-Galerie] [GPS]