Obersee - Lachengrat im Glarnerland  



Mountainbiketour: Näfels - Obersee - Lachengrat / Längeneggpass - Klöntalersee - Glarus - Näfels
Klöntalersee ob Glarus am Fusse des Glärnisch auf halbem Weg Richtung Pragelpass - Muotathal (Klöntal)
Der wunderschön idyllische Klöntalersee am Fusse des Glärnisch, oberhalb von Glarus
Auf halben Weg Richtung Pragelpass ins Muotathal

Schweiz Schweiz mit Kanton Glarus! Glarus
Mountainbiketour: Näfels - Obersee - Lachengrat / Längeneggpass - Klöntalersee - Glarus - Näfels
Bilder zur Bike Tour Tourbeschreibung:
 



Dorf Näfels mit Linthebene
Gemeinde Näfels
Glarnerland


Obersee im Glarnerland ob Näfels 
Obersee oberhalb
Näfels


Obersee ob Näfels beim Aufstieg zum Lachengrat
Der Obersee beim
Aufstieg zum Lachengrat


Stäfeli auf der Lachenalp unterhalb vom Lachengrat

Stäfeli auf der Lachenalp
im Oberseetal

Auf dem Lachengrat vor dem gewaltigen Glärnisch bevor die Abfahrt zum Klöntalersee beginnt
Auf dem Lachengrat
Hinten der Glärnisch
Die Abfahrt hinunter zur
Pragelstrasse und

zum Klöntalersee
kann beginnen


Photo Album

©Photo by RedOrbiter

 

 

Ausgangspunkt dieser Tour ist Näfels am Eingang des Glarnerlandes.

In der Dorfmitte von Näfels, 50m vor dem Freulerplast biegt die Strasse Richtung Obersee ab.
Ich folge dem Wegweiser mit der Aufschrift Obersee/Schwändital. Zunächst fahre ich leicht ansteigend die ersten 400m durchs Dorf  Näfels. Dann folge ich der Asphaltstrasse mit dem gleichmässig steilen ersten Anstieg bis nach Brand. Dieser erste Streckenteil fahre ich alles von der Sonne geschützt durch den Wald. Nach dem ersten steilen Anstieg geht's dann flacher bis ich beim Rütiberg eine Verzweigung erreiche wo ich links dem Wegweiser Obersee folgen muss. Weiter fahre ich die nun wieder eher steilere Asphaltstrasse hoch bis ich den Obersee erreiche. An diesem sehr schön gelegenen See kann ich beim Restaurant eine letzte Stärkung für den weiteren Aufstieg gegen Lachengrat zu mit nehmen.
Dem See entlang und das Nachfolgende Hochmoor ist dieser Streckenteil zunächst wieder flach. Danach folge ich der nun angenehm nicht allzu stark steigende Strasse bis Sulzboden. Nach dem Sulzboden geht's wieder steiler werdend bis Sulz. Hier endet dann die Teerstrasse und ich komme auf Naturstrasse. Dieser Alpstrasse folge ich dann bis zur Lachenalp.
Ab der Lachenalp kommen dann sehr steile Stellen mit eher losem Schotter welche den Biker zwingen das Mountainbike zu teilweise zu stossen. Bei der Ober Lachenalp achte ich mich auf einem am Boden stehenden Stein mit aufmaltem Wegweiser. Diesem Wegweiser folgend trage ich nun das Mountainbike ca. 120 Höhenmeter bis zum Lachengrat auf 1814m. Hier auf dem Lachengrat dem höchsten Punkt bietet sich mir ein wunderbare Aussicht. Ich sehe auf den nahen Redertenstock, mit dem daneben stehenden Muttristock bis hinüber zum Pragelpass. Gegenüberliegenden die wuchtigen Felswände des Glärnisch und die Gletscherzungen des Vrenelisgärtli bietet mir hier eine eindrückliche Rundsicht.

Der nun folgende Abstieg beginnt zunächst wieder zu Fuss bis kurz vor die Alp obere Längenegg.

>>gemäss Feedback 6 kann dieser Abschnitt neu alles gefahren werden
---> neu kann direkt von der Passhöhe aus mit dem Bike hinuntergefahren werden, auf einer interessanten Schotterstrasse! Wenn man also den Pass über die beschriebene Richtung befährt, muss nur für das letzte Stück beim Aufstieg das Bike gestossen/getragen werden.

Von dort weg geht's zunächst auf einer groben aber immer besser werdenden Strasse bergab. Es folgen auch lange Abschnitte wo die Fahrtrinnen mit Setzisteine sehr gut zum rassigen fahren geeignet ist.
Nach einer langen Abfahrt von 4.5km treffe ich auf die Pragelpass-Strasse. Der Pragelpass Strasse runter folge ich dann bis zum oberen Ende des Klöntalersee. Wer hier das Verlangen spürt kann sich in die kühlen Fluten des blauen Klöntalersees stürzen und sich darin die Frische für die noch folgende Abfahrt holen.
Mir ist es aber heute zu Kalt dazu...

evtl. Variante Ab Klöntalersee gemäss Feedback

Danach fahre ich 5 km am Ufer des idyllisch blauen Klöntalsees entlang. Anschließend kommt dann die rassige Abfahrt bis nach Riedern ob Glarus. In Riedern biege ich bei der kleinen Gegensteigung dann links ab und treffe so oberhalb von Netstal in die Hauptstrasse Richtung Näfels. Ich durchquere Netstal. Nach Netstal folge ich dem Radweg zurück nach Näfels.


Kurzinfo Näfels - Obersee - Lachengrat / Längeneggpass - Klöntalersee - Glarus - Näfels
Distanz: 43km
Höhenunterschied: 1374m
Zeit: ca. 4 - 4 1/2 Std
Karte: Schweizer Landeskarte 236 (Lachen) Mst.:1 : 50000
Spezielles:

Tragen/Schieben vom Bikes im Aufstieg zur Längenegg ca. 20Min.

Tourenbeschreibung:

Kondition: Mittel bis gut
Technik: Leicht bis Mittel
Asphalt: ca. 60%, Naturstrasse: ca. 35%, Tragen: ca. 5%

Links:

Tour Glärnischhütte


Tourenprofil in Zahlen
Ort Km M.ü.M. Zeit
Näfels (Ausgangspunkt)
1.6 440  
Brand
5 761  
Rütiberg
6.7 825  
Obersee
8.5 992 1Std
Sulzboden
13 1146 1Std 20Min
Sulz
15.5 1372 1Std 40min
Lachenalp
17.2 1563 2Std
Obere Lachenalp (Stäfeli) 18.1 1700 2Std 15min
Melkboden / Wegweiser auf Stein mit Pfeil
     
Lachengrat (tragen ca.120hm) Höchster Punkt dieser Mountainbiketour
18.3 1814 ca. 3 Std.
Ober Längenegg
19.3 1691  
Schwändeli
24.9 1025  
Einbiegung in Pragelstrasse
     
Klöntal Zeltplatz
27.2 850  
>> Alternativroute Hinterer Teil des Klöntalersees (siehe Feedback)
Feedback
Klöntal Staumauer
32.2 850  
Riedern
37 529  
Netstal
38 500  
Näfels (Zurück am Ausgangspunkt) 43 440

4 - 4 1/2 Std


this website is part of www.trail.ch by RedOrbiter


Weiter Tourenvorschläge mit Beschreibungen und Infos sind erwünscht
Schreib mir per Email  an   redorbiter [at] trail.ch

Sende mir eine E-Mail: redorbiter [at] trail.ch
Hast du Anregungen, Fragen + Kommentare oder evtl. Fehler
zu dieser Homepagesite so sende mir eine Email an obige Adresse.
Copyright© 2001 by Redorbiter, all Rights reserved
[Homepage] [Touren] [Obersee Lachengrat] [Höhe] [Karte] [GPS] [Foto] [Feedback]