Rigi Kaltbad Mountainbike Tour  



Mountainbike Tour: Gersau - Gschwänd - Gätterli - Unterstetten - Rigi Kaltbad - Vitznau

Rigi Kaltbad Abfahrt der Mountainbike Tour
An der Südseite der Rigi: Mountainbike Tour Rigi Kaltbad
Abfahrt entlang dem Rigi-Vitznau Bahntrasse hinunter nach Vitznau

Kanton Luzern Wappen Flagge Landkarte Schweiz mit Kanton Luzern und Schwyz Kanton Schwyz Wappen Flagge
MTB Tour: Gersau - Gschwänd - Gätterlipass - Unterstetten - Rigi Kaltbad - Vitznau
Bilder MTB Biketour:
Tourenbeschreibung:
 






Rigi Kaltbad Südflanke Panorama Trail zw. Gätterli und Rigi Unterstetten Mountainbike
Rigi Kaltbad Südflanke
Panorama Trail zw.
Gätterli + Untersttten




Vierwaldstättersee geniales Rigi Panorama
Vierwaldstättersee
Geniales Rigi Panorma



Rigi Kaltbad Abfahrt Helbenegg ob Romiti Mountainbike
Helgenegg ob Romiti
MTB Abfahrt entlang der
Rigibahn Geleisen




Station Freibergender Vitznau Rigi Bahn Abfahrt Mountainbike
Station Freibergen der
Vitznau Rigi Bahn
Abfahrt Mountainbike







Mehr Fotos...

©Photo by RedOrbiter

 

 

Vorwort: Die Rigi Kaltbad Tour ist die ideale Strecke für den Frühling oder den Spätherbst. Ich hab die ganze Biketour Strecke hinauf nach Rigi Kaltbad so gewählt, um möglichst viel Sonne zu Tanken. Deshalb habe ich die ganze Bike Routenwahl alles auf die Südseite der Rigi verlegt und los geht es...

Ich starte die Rigi Kaltbad Biketour beim Kindli bei Gersau. Das Kindli ist östlich gegen Brunnen etwas ausserhalb von Gersau gelegen. Hier finde ich einen freien Parkplatz. Zuerst fahre ich auf der Seestrasse flach Richtung Gersau und biege unmittelbar eingangs Gersau bei der Kirche stark rechts in die Rütelistrasse ab. Sofort muss ich in die kleinen Gänge schalten. Denn die Steigung hier beginnt sofort recht steil. Dafür ist jetzt die folgende Schattenhalb Strecke praktisch verkehrsfrei. So gelange ich auf dem schmalen Teersträsschen via Rüteli, Sellen, Cholerbode, Ruchenberg hinauf nach Glattenberg. Bei Glattenberg wechselt die Unterlage kurz auf ein Natursträsschen. Ich durchquere ein Tobel und fahre hinüber nach Rotzingel.
Von Rotzingel fahre ich hoch bis Gschwänd wo ich auf die Gätterlistrasse treffe, die von Gersau hoch kommt.
Ab Gschwänd folge ich der Gätterlistrasse weiter auf schmaler Teerstrasse via Feisenboden hinauf zum Gätterli.
Beim Gätterlipass geniesse ich in der Gartenbeiz des urchigen Bergrestaurant Gätterli ein erfrischendes Kühles und sammle Kräfte für den nachfolgenden Aufstieg.
Hier kann ich den Gersauer Käsekuchen empfehlen...
Fertig verdaut und weiter!
Ab dem Gätterli geht’s jetzt eher weniger steil weiter in Richtung Obermatt. Ab Obematt Hütte fahre ich weiter auf dem für Landwirtschaftliche Fahrzeuge ausgebaute Natursträsschen bis Pfäng. Bei Pfäng muss ich ca. 70 Höhenmeter (5-10 Minuten) steil hochschieben bis zum Wegweiser. Dann folgt ein teilweise harter aber herrlicher Singletrail in Richtung Unterstetten. Hart, weil der Singletrail ist durchsetzt mit kurzen ruppigen steilen Rampen. Bei genügend Power in den "Wädli" ist alles im Sattel fahrbar. Für mich jedes Mal ein Herausforderung. So gelange ich via Gass, Gletti, Oberstafel, Rotbalmegg, Blüemliegg unter dem Dosen durch bis zur Anhöhe oberhalb von Unterstetten. Der ganze Höhen Singletrail hat überragendes Panorama über den Vierwaldstättersee. Zwischendurch einfach mal geniessen, auf einem der Ruhebänkli. Ich hab diese Strecke jetzt schon oft gefahren und muss immer wieder über das Panorama staunen - einfach genial.
Es folgt eine kurze Singletrail Abfahrt von der Anhöhe nach Unterstetten. Dann geht's über das Bahnviadukt bei Unterstetten.
Ab Unterstetten folge ich dem ehemaligen Bahntrasse bis Rigi First.
Da heute fast keine Leute unterwegs sind benutze ich den Felsweg. Den Felsenweg benutze ich nur schiebend da hier Fahrverbot ist.
Anmerkung zum Felsenweg: Das Geländer ist im Winter abmontiert. Dieser Streckenteil ist im Sommer jeweils nicht empfehlenswert da zu viele Rotsocken unterwegs.
Ab Rigi First hat es meist viele Wandersleute die hier spazieren. Deshalb heisst es zw. Rigi First und Rigi Kaltbad Rücksicht zu nehmen auf die anderen zahlreichen Wegbenutzer.
Direkt hinter der Rigi Kaltbad Bahnstation beginnt dann die eigentliche Abfahrt. Die Abfahrt folgt alles dem Vitznau Rigi Bahntrasse auf den Wanderwegen. Gute Schotterwege, die teils recht steil sind, bilden die Unterlage. Die Abfahrt auf den gut ausgebauten Trails ist ohne Probleme fahrbar. Jedoch sind gute Bremsen ein absolutes Muss!
So fahre ich ab Rigi Kaltbad via Romiti - Freibergen - Gruobisbalm - Schnuertobel - Mittlerschanden - Unterschwanden - Mätzli bis nach Vitznau hinunter. Diese Abfahrt geht recht stark in die Handgelenke, da das ganze Gewicht vorne auf dem Lenker ist und fast durchgehend in die Eisen gezogen werden muss.
Ab Vitznau fahre ich gemütlich alles auf der Seestrasse am Ufer vom Vierwaldstättersee via Ober Nas zurück nach Gersau.
Heute war wieder mal ein genialer Bike Tag.

cu RedOrbiter


Kurzinfo Gersau - Gschwänd - Gätterlipass - Unterstetten - Rigi Kaltbad - Vitznau
Streckenlänge: 33.1 km
Höhenmeter: 1204 hm
Fahrzeit: Reine Fahrzeit: 3:28 Std
Streckeverlauf: Gersau (Kindli) - Rüteli - Sellen - Cholerbode - Ruchenberg - Glattenberg - Rotzingel - Gschwänd - Feisenboden - Gätterli - Obermatthütte - Blattenhüttli - Pfäng - Gass - Gletti - Oberstafel - Rotbalm egg - Blüemlisegg - Unterstetten - Felsenweg - Rigi First - Rigi Kaltbad - Romiti - Freibergen - Gruobisbalm - Schnuertobel - Mittlerschanden - Unterschwanden - Mätzli - Vitznau - Ober Nas und am Vierwaldstättersee entlang nach Gersau
Landkarte:

Nr. 1151 Rigi und Nr. 1171 Beckenried Mst.: 1:25'000 oder
Nr. 5008 Vierwaldstättersee (Zusammensetzung) Mst.: 1:50'000
Von der Landestopographie Schweiz

Link:

Biketour Rigi Kulm: Tour zur Rigi Kulm mit Abfahrt Richtung Seebodenalp

  Text, Data, Grafik and Photos by RedOrbiter
Copyright© 2010 by Redorbiter on www.trail.ch, all Rights reserved
[Homepage] [Touren] [Forum] [Photo-Album]

this website is part of www.trail.ch by RedOrbiter


Weiter Tourenvorschläge mit Beschreibungen und Infos sind erwünscht
Schreib mir per E-Mail  an   redorbiter[at]trail.ch

Sende mir eine E-Mail: redorbiter[at]trail.ch
Hast du Anregungen, Fragen, Kommentare, Feedbacks oder evtl. Fehler
zu dieser Homepagesite, so Schreib ins Forum von Trail.ch oder sende mir eine E-Mail an obige Adresse.
Copyright© 2010 by Redorbiter, all Rights reserved
[Homepage] [Touren] [Rigi Kaltbad] [Karte] [Höhe] [GPS] [Foto]