Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fahrrad Kette ersetzen am Mountainbike – ausgelotscht - 10mm länger
#1
Lamp 
Heute ist mal Schraubertag: Ich hab die Kette am Moutainbike ersetzt.
Die Kette war schon lange überfällig. Meine Kettenlehre sauste da nur so durch.
Hab mal gemessen:
Total ca. 10mm war die Kette ausgeleiert gegenüber der neuen Kette länger. Und das bei einer totalen Kettlänge von ca. 138cm.


Längen-Vergleich alte Kette und neue Kette.
   
10mm gewachsen...



Weil ich den rechtzeitigen Kettewechsel wieder mal bei weitem verpasst habe... , musste ich vorne auch noch das kleine Kettenblatt ersetzen.



cu RedOrbiter
http://www.Trail.ch
Antworten
#2
Der Verschleiss der Kette ist sehr abhängig, ob jemand eher mit Kraft oder eher mit einer höheren Trittfrequenz fährt. Natürlich muss die Kette mit den Kettenblätter harmonieren, ansonsten die Schaltung nicht optimal funktioniert.

Ich wechsle die Kette lieber häufiger, bevor ich dann jeweils den ganzen Kettenblattsatz (Kassette) wechsle.
Antworten
#3
Lamp 
(08.07.2010, 08:04)Dropshot schrieb: Ich wechsle die Kette lieber häufiger, bevor ich dann jeweils den ganzen Kettenblattsatz (Kassette) wechsle.
Ich bin wohl wieder einmal viel zu spät dran gewesen mit der Kette wechseln.
Habe eine Proberunde gedreht nach dem Kettenwechsel. Dabei musste ich leider feststellen, dass auch die Kassette hinten gewechselt werden muss. Einige Zahnkränze schalteten nicht mehr sauber und übersprangen. Nachdem ich jetzt die ganze Kassette am Hinterrad auch gewechselt habe, geht der Antriebstrang wieder gut.

Mein persönliches Fazit:
Ich denke ich muss in Zukunft den Kettenverschleiss viel mehr im Auge behalten. Meine Kettenverschleiss - Lehre im Werkzeugkasten liegt ja nicht grundlos hier rum.
Immer wieder so eine neue Kassette kaufen, geht doch mächtig ins Geld.

cu RedOrbiter
http://www.Trail.ch
Antworten
#4
"RedOrbiter schrieb:Ich denke ich muss in Zukunft den Kettenverschleiss viel mehr im Auge behalten. Meine Kettenverschleiss - Lehre im Werkzeugkasten liegt ja nicht grundlos hier rum.
Immer wieder so eine neue Kassette kaufen, geht doch mächtig ins Geld.

Es gibt durchaus die Möglichkeit, die Lebenserwartung der Kasette auf zwei Ketten zu verlängern. Undzwar indem man zuerst eine neue Kasette und eine neue Kette montiert. Soweit so gut. Wenn man dann nach einer gewissen Kilometerzahl, eine genaue kann ich dabei nicht sagen, eine neue Kette benutzt, ist zwar die Kasette schon leicht gebraucht, die Kette aber nicht. Außerdem ist die Kasette nicht so weit verschlissen, dass es da Probleme beim Antrieb gibt und Zähne der Kasette "übersprungen" werden. Wenn man die zweite Kette dann solang fährt, bis sie verschlissen ist, oder sowieso ausgetauscht werden muss, kommt wieder die zuerst montierte Kette zum Einsatz. Da diese Kette dann schon etwas gebraucht ist, ist es dann auch hier nicht so, dass es zu Problemen am Antriebsstrang kommen sollte. Mit der wieder montierten Kette kann man dann fahren, bis sowohl Kette, als auch Kasette "tot" sind.
Der Clou dabei ist wohl, dass zwischen den Verschleissgradeb der Komponenten keine zu großen Differenzen entstehen. Dadurch wird dann vermieden, dass es mit neuer Kette in Verbindung mit einer stärker benutzten Kasette zu Problemen kommt, also die Kette durch den Verschleiss der Kasette schnell ausgeleiert wird.

Wie gesagt, den ideale Zeitpunkt zum Wechseln kann ich nicht sagen. Ich habe allerdings sogar hierbei schon geschafft, den Kettenwechsel zu vergessen, weshalb ich dann eine Kette daheim hatte, die halb runter war, während die Kasette schon völlig erledigt war...

Eine Wissenschaft für sich, es ist aber möglich!
Antworten
#5
Kette kontrollieren und auswechseln
So, heute ist es wieder mal soweit.
Ich habe wieder mal die Kette am Bike gewechselt.
Zuerst habe ich mit der Rohloff Kettenlehre die alte Kette auf Verschleiss gemessen. Es ist genau der richtige Zeitpunkt um die Kette zu wechseln
Wird jetzt die Kette am Bike nicht ausgetauscht, arbeiten sich Ritzel und Kettenblätter ein und müssen dann beim späteren Kettenwechsel ebenfalls ersetzt werden.
Bei der Rohloff Kettenlehre Messseite "A" bei 0.075mm schlüpft die Kettenlehre gerade durch, bei der Messseite "S" 0.1mm passiert dies noch nicht.
Die 0.075 mm ist zum Messen für Aluminium Ritzel (XT Ritzel sind Alu) "A". Die 0.1mm ist für Stahlritzel "S".

Was brauche ich um die Kette zu wechseln?
  • Rohloff Ketteverschleiss Messlehre Typ "Caliber 2" (Messen ob die Kette überhaubt gewechselt werden muss)
  • Kettennieter
  • Eine neue Kette von Shimano. Ich habe eine CN-HG 74 10fach Modell 2011 (SLX). Die Shimamo Qualität SLX genügt vollauf. Brauche keine XT Kette (Shimano XT CN-HG 94 10-fach), da Preis/Leistung für mich für ein Verschleissteil wie eine Kette nicht stimmt (zu teurer und kein grosser Mehrwert) > ausser Mehrkosten...
  • Kettennietstift (Bei der Kette inkl.)
  • Zange um den Kettennietstift abzubrechen

Die Länge der neuen Kette bestimme ich ganz einfach:
Ich lege die neue und alte Kette nebeneinander und kürze die neue Kette entsprechend der alten Velokette.
Wichtig: Dabei ist nicht die Kettenlänge entscheidend sondern die Anzahl der Kettenglieder.

Einbau der neuen Kette:
Achtung! Die neue Kette zu 10-fach Ritzel ist Richtungsgebunden.
Beim Einbau der neuen Kette für 10-fach Shimano Ketten ist dies unbedingt zu beachten damit die maximale Schalt Performance bestehen bleibt.
Die Kette hat eine Aussenseite. Nur die Aussenseite der Kette ist beschriftet. Bei der mir vorliegenden SLX-Kette steht jeweils HG-X drauf. Die Aussenseite zeigt vom Rahmen weg
Auf der Innenseite der Kette (zeigt gegen den Bikerahmen) steht nichts drauf.

Bei den 9-fach Ketten musste man dies noch nicht beachten.

cu RedOrbiter
http://www.Trail.ch
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Thumbsup Transport vom Mountainbike mit dem Motorrad - Idee Marke Eigenbau? RedOrbiter 4 12'901 31.10.2018, 14:07
Letzter Beitrag: Bikerin42
Cool Zu Verkaufen Mountainbike Canyon Nerve XC 9.0 SL RedOrbiter 1 1'868 19.04.2017, 17:36
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Big Grin Werkstatt: Der Frühling kommt! Mein Mountainbike verlangt neue Parts + Teile RedOrbiter 3 3'228 31.05.2016, 10:26
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Lamp Bike-Licht: 1000 Lumen LED Lampe bei Aldi als Stirnlampe / Fahrrad Strahler RedOrbiter 4 10'573 23.11.2014, 17:10
Letzter Beitrag: mtbler
  kaufberatung mountainbike djwhitecraft 8 11'914 17.12.2012, 12:09
Letzter Beitrag: Vale

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste