Alp di Naccio am Lago Maggiore im Tessin  



Mountainbike Tour: Losone - Monte Verita - Alp di Naccio - Ronco sopra Ascona - Monte Verita - Losone
Tessin Mountainbike: Klasse Panorama Trail hoch über Brisaggo am Lago Maggiore
Tessin is calling: Klasse Panorama Trail hoch über Brisaggo am Lago Maggiore
Königswetter dank Föhn im Tessin. Der Trail steht dem Panorama absolut in nichts nach. Der leckere
Downhill hinunter Richtung Brisaggo nach Beredo ist etwas vom besten am Lago Maggiore.

Landes Wappen Schweiz Landkarte Schweiz mit Kanton Tessin Ticino Kantons Wappen Kanton Tessin Flagge
Mountainbiketour: Losone - Monte Verita - Brumo - Gruppaldo - Porano - Crumiaga - Casone - Alp di Naccio - Beredo - Piano - Borgna - Ferabo - Ronco sopra Ascona - Monte Verita - Losone
Bilder: Biketour Alp di Naccio Tessin Tourenbeschreibung:
 




Beim Aufstieg hinauf zur Alp Naccio gewaltiges Panorama über den Lago Maggiore mit dem Maggia Flussdelta von Ascona und Locarno das in den See sticht. Im Hintergrund die Magadino Ebene (Piano di Magadion) bis Bellinzona und alles mit einem weissen Alpenkranz abgeschlossen.
Lago Maggiore mit
Magadino Ebene.
Das Panorama saugen
meine Augen genüsslich
auf.

Die letzten Meter auf der Alp Naccio sind noch mit Schneeresten belegt. Gerne nehme ich diese zusätzliche Mühe auf mich. Der einfache Grund ein Klasse Trail hinunter nach Brisaggo wartet auf mich.
Letzter Schnee auf
dem Trail bei der
Alp di Naccio
Die Abfahrt lockt.


Der Aufstieg ist geschafft. Ich bin oben beim höchsten Punkt vom Aufstieg auf der Alp di Naccio.
Auf der Alp di Naccio
Klasse Trail
Traumhaftes Panorama


Klasse Abfahrt hinunter nach Brisaggo am Lago Maggiore
Richtiges Hochgefühl kommt
bei mir auf
Dies sind die Trails nach
denen man als Mountainbiker
immer sucht und
nur sehr selten findet.





Fotogalerie

©Photo by RedOrbiter

 

 

Alp di Naccio

16. April 2008

Start in Losone oberhalb von Ascona/Locarno
Zunächst geht's hoch nach Monte Verita Beim Spielplatz Parco Parsifal bei Monte Verita rechts abbiegen auf den schmalen Fuss-Teerweg hinauf nach Brumo.
Bei Brumo links nach Gruppaldo fahren und der Hauptstrasse Via Livurcio folgen.
Bei Gruppaldo rechts hinauf nach Porano in die Via Patrizia resp. weiter oben Via ai Monti und alles der kurvigen Bergstrasse Via ai Monti folgen hinauf nach Monti di Ronco.
Ich erwische es goldig. Mein Magen knurrt und es ist kurz vor Mittag. So ist das Mittagessen im Grotto la Ginestra gerade ideal (leckere Spaghetti Ginestra Fr.12.- / Montag geschlossen).
Weiter oben ist dann für die Autos Ende. Der Metallgatter versperrt den Autos den Weg. Jedoch kein Hindernis fürs Bike.
Sehenswert der riesige hölzerne Pinocchio bei der folgenden kleinen Kirche bei Pozzuolo.
Am Ende der Strasse ist eine Sitzbank. Ich lasse mich nieder und sammle ein wenig Kräfte um genügend Muckis zu haben im folgenden Singletrail hochzupedalen. Dies gelingt nur zum Teil.

(Nachtrag edit 13.Jan.2013: Im Jahr 2012 wurde die Strasse weiter ausgebaut und geht neu hoch bis zum Grat bei Casone.)

Oben am Grat, bei Casone fahren die meisten Mountainbiker dann hinten runter zum Dorf Rasa ins Centovalli, welches die allgemein bekannte Rasa-Biketour hier oben ist.
Ich fahre jedoch weiter resp. schiebe hoch zur Alp di Naccio. Mich lockt der spassige Singletrail dort in Richtung Brissago runter.
Auf Alp di Naccio hat es noch Schnee. Ist jedoch kein Hindernis für mich.
Hier oben mache ich eine längere Panorama Rast. Die Augen saugen die tolle Aussicht auf den Lago Maggiore mit der Magadino Ebene und die umliegenden Berge auf.
Die Abfahrt von der Alp di Naccio hinunter nach Beredo sind 400hm Trail Leckerbissen, und dies obwohl ich etwa ein Dutzendmal kurz vom Rad muss.
Einfach Klasse dieser Trail.
Dann ab Beredo alles der Teerstrasse folgen bis Punkt 867 wo ich links abbiege und der Waldstrasse folge bis Piano.
Bei Piano dem Wegweiser rechts runter nach Borgna folgen auf dies auf einer steilen kurvigen Schotterstrasse welche aber gut fahrbar ist.
Ab Borgna alles im Wald runter nach Ferabo. Dieser Streckenteil ist heute das zweite Trail-Highlight. Für mich alles Fahrbar auf anspruchsvollem aber doch absolut spassigem Waldtrail.
Dabei im Wald nicht den Abzweiger verpassen (ohne Wegweiser) der nach Ferabo links abzweigt.
Ab Ferrabo die enge steile und kurvige Teerstrasse hinunter bis ich auf die Via Panoramica Strasse stosse welche nach Ronco sopra Ascona führt. Dieser Strasse fahre ich Richtung Ronco sopra Ascona zuerst ein paar Höhenmeter bergauf und schon bald geht's runter nach Ronco sopra Ascona.
In Ronco sopra Ascona fahre ich bis zur Kirche runter und nehme das schmale Panoramasträsschen Via Gottardo Madonna das direkt Richtung Monte Verita führt.
Hier auf dieser Strasse geniesse ich nochmals das gewaltige Panorama über den Lago di Magiorre und fahre locker über Monte Verita zurück zum Ausgangspunk nach Losone oberhalb von Ascona.

Schnitt: 7.9km/h
Max.Temp. bis 18°Grad (Nordföhn)

cu RedOrbiter

 


Kurzinfo Losone - Monte Verita - Casone - Alp di Naccio - Beredo - Ronco sopra Ascona - Losone
Distanz: Streckenlänge:27.3km
Höhenunterschied: Höhenmeter: 1241hm
Zeit: Reine Fahrzeit: 3:27h
Streckenverlauf:

Strecke: Losone - Monte Verita - Brumo - Gruppaldo - Porano - Crumiaga - Pozzuolo (Kirche) - Casone - Alpe di Naccio - Beredo - Piano - Borgna - Ferabo - Ronco sopra Ascona - Monte Verita - Losone

Landkarte: Nr. 5007 Locarno - Lugano Zusammensetzung Mst: 1:50'000
der Landestopographie Schweiz
Spezielles: Spezielles: Beide Abfahrts-Trails sind recht anspruchsvoll und werden gute und technisch versierte Fahrer aufs ganze fordern. Aber der Trail wird diese Rider ganz sicher auch voll belohnen. Ganz zu schweigen vom traumhaften Panorama über den Lago Maggiore.
Mein ganz persönliche Beurteilung:
Die Alp Naccio lohnt sich und gefällt mir persönlich besser als die Rasa Tour, die ab Casone ins Centovalli geht. Allerdings muss das Fahrkönnen beim Fahrer stimmen sonst hat man dort keinen Spass. Blutige Anfänger sollten eher die Finger weglassen von dieser Tour.
Tipps: Mittagessen im Grotto la Ginestra 
  Text, Data, Grafik and Photos by RedOrbiter
Copyright© 2007 by Redorbiter on www.trail.ch, all Rights reserved

this website is part of www.trail.ch by RedOrbiter


Weiter Tourenvorschläge mit Beschreibungen und Infos sind erwünscht
Schreib mir per E-Mail  an   redorbiter[at]trail.ch

Sende mir eine E-Mail: redorbiter[at]trail.ch
Hast du Anregungen, Fragen, Kommentare, Feedbacks oder evtl. Fehler
zu dieser Homepagesite, so sende mir eine E-Mail an obige Adresse.
Copyright© 2008 by Redorbiter, all Rights reserved
[Homepage] [Touren] [Alp di Naccio] [Karte] [Höhenprofil] [Foto] [GPS Track] [Forum]