Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schöne MTB Touren für Anfänger
#1
Hallo Liebes Forum

Ich bin der Danijel und komme aus dem schönen Glarnerland, meine Freundin kommt aus dem schönen Zürich (wie Sie meint Big Grin).
Wir haben und nun je ein MTB für den Einstieg gekauft, da uns das Fahrradfahren in der Amerika reise sehr gepackt hat. Sehr schnell war entschieden es soll ein MTB werden weil wir die Panoramatouren machen möchten und somit die Schweiz von der schönsten Seite kennenlernen möchten. (Bei mir bringt das Biken, hoffentlich, denn positiven Nebeneffekt vom Abnehmen.)

Nun habe ich eine schöne Route gefunden möchte aber nachfragen ob jemand diese schon so gefahren ist und die Route auch an Anfänger empfehlen kann. (Unsere 1. Tour war von ZH nach Baden und wieder retour, dies ging ohne Probleme und ohne wirkliche Pausen dazwischen).

http://www.outdooractive.com/de/mountain...u/2805733/

Dies wäre unsere Favorit Tour. Das einzige was mich jetzt etwas Stutzig macht ist der Banner auf der Seite " Da der Sessellift auf die Alp Stätz wegen Bauarbeiten geschlossen ist müssen Sie den Aufstieg aus Muskelkraft oder per ÖV in Angriff nehmen" also können wir dort ohne Probleme den Bus nehmen um von Churwalden nach Lenzerheide zu kommen?

Ich denke die Tour ist mit unseren Bikes gut fahrbar:
Meins: Serious Shoreline
Ihres: Ghost Miss Lano 2

Um weitere Vorschläge für Anfängertouren wäre ich natürlich Dankbar, wie gesagt soweit oben wie es geht mit super schönen Ausblick und leichter Abfahrt nach unten ohne grosse Sprünge, Wurzeln etc… Dafür haben wir die falschen MTB.
Antworten
#2
Lamp 
Richtig erkannt.
Du kannst den PostAuto Bus nehmen von Churwalden nach Lenzerheide.
Fahrplan siehe SBB.ch

Wenn du noch genug Kondition hast kannst du diese 300 Höhenmeter auch hoch pedalen.
Die Hauptstrasse Churwalden Lenzerheide dort ist aber nicht so prickelnd da der Verkehr teilweise recht nervt.
Von Churwalden bis Parpan hat es rechts der Hauptstrasse ein schmales Strässchen/Weg dort hoch.

RedOrbiter
http://www.Trail.ch
Antworten
#3
Also dann lieber den ÖV nehmen wenn dies entspannter ist.
Ist die Tour für MTB Anfänger geeignet?
Wie sieht es aus wenn man die Tour an Pfingsten machen wollte, auf 1900 M.ü.M sollte ja Schneefrei sein, bzw gestern hat es sicher leicht Schnee gegeben aber Wetter soll ja besser werden.
Antworten
#4
Ich habe mir die Strecke nochmal genauer angeguckt.
Ich denke die Tour ist gut für Anfänger geeignet.
Was ich nicht kenne ist die Abahrt vom Sessellift Tgantieni runter.
Zwischen Parpan und Churwalden fährst du genau die Strecke runter die ich Dir als allfällige Aufstiegs Variante empfohlen habe.
Der Polenweg zw. Churwalden und Pasugg ist ein schönes Waldsträsschen und völlig problemlos fahrbar.
Auch die Strecke von Brambrüsch nach Churwalden ist einfach machbar.

Die Schneelage würde ich beim örtlichen Verkehrsbüro/ resp. Seilbahnbetreiber nachfragen.
Meist helfen auch Webcams von der Gegend, um sich einen Überblick zu verschaffen

RedOrbiter
http://www.Trail.ch
Antworten
#5
Wir wollten diese Tour am Pingstmontag machen, leider haben die Bahnen dort oben erst ab 06.06 offen, also machten wir die Davoser Taltour. Bei kalten 9 Grad aber es machte spass... Die Freundin fuhr das erste mal einen "Trail" auch wens nur einen KM lang war, anfänglich hatte sie Angst aber es kommt langsam.
Kann jemand was zum Elefantenfun im Adlispark sagen?
Kann man dort in Ruhe Trails üben, sind die Trails gut zum lernen?
Oder gibt es bessere Strecken zum üben? (Am besten ohne Abgrund Links und Rechts...
Oder meint Ihr wir sollen zuerst nur normale Fahrradwege fahren?
(Überlegen uns von ZH nach Einsiedeln zu fahre. Und retour)
Antworten
#6
Elefantenfun und den Albispark kenne ich leider nicht.

Wenn du die Strecke Zürich Einsiedeln (oder umgekehrt) fahren willst, bittet sich die Strecke entlang der Sihl geradezu an. Dort entlang der Sihl findest du sehr viele Singletrail Abschnitte.
Hier ein Link zur Sihl-Lorze Tour wo die Strecke (siehe Karte) teilweise drauf ist.

cu RedOrbiter
http://www.Trail.ch
Antworten
#7
RedOrbiter...
Deine Strecke ist verdammt Interessant...
Wie sieht es mit Anfängertauglichkeit aus?
Wir sind schon 1x 65km am Stk gefahren mit vlt 10Min pause, aber nur 409 Höhenmeter..
Bist du alles nach Wegweissern gefahren oder Karten?
Antworten
#8
Die Sihl-Lorze Strecke würde ich als sehr gut "Anfängertauglich" bezeichnen.
Wobei Anfängertauglich immer eher ein weit gedehnter Begriff sein kann.
Wenn Dir z.B. die ganze Strecke zu weit ist, kannst du auch nur Teilabschnitte fahren und evtl. mit dem Zug abkürzen oder heimfahren.

Ich fahre mittlerweile meist mit Smartphone wo ich eine GPS-Kartennavigation via Oruxmaps drauf laufen habe.

cu RedOrbiter
http://www.Trail.ch
Antworten
#9
Welche Navigations App hast du denn auf deinem Smartphone?
Antworten
#10
Wie schon geschrieben:
Ich verwende die OruxMaps Navigations App für Android. OruxMaps ist kostenlos.

Wenn Du Oben unter Suchen "OruxMaps" eingibst, so findest du hier im Trail Forum etliche Beiträge dazu.


cu RedOrbiter
http://www.Trail.ch
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Big Grin MTB Touren im Naturpark Thal velothal.ch 0 183 29.05.2020, 13:48
Letzter Beitrag: velothal.ch
  Lago Maggiore Ostseite Gravelbike-Touren sebastiano 2 1'522 18.03.2019, 11:50
Letzter Beitrag: sebastiano
  Touren für Anfänger NewBiker32 0 1'596 16.01.2017, 10:38
Letzter Beitrag: NewBiker32
  Schöne (schneefreie) Tour gesucht timtom 2 6'844 28.05.2009, 11:48
Letzter Beitrag: timtom
Lamp Gesucht Trail Tipps/Empfehlungen für Anfänger rund um Genf RedOrbiter 0 5'477 01.05.2009, 09:46
Letzter Beitrag: RedOrbiter

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste