Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Michelin-Reifen
#1
Hallo
mein Hinterrad-Reifen (Schwalbe Racing Ralph) hat nach ca. 1500 Km fast kein Profil mehr.
Bin auf der Suche nach einem soliden Reifen für jeden Untergrund egal ob nass oder trocken.
Die Reifentests im "BIKE" sind meiner Meinung nach nicht über jeden Zweifel erhaben und darum zählt eure Erfahrung.
Kennt ihr die Michelin-Reifen und wie seit ihr zufrieden (Haftung / KM-Leistung / Rollwiderstand / etc.)

Danke für eure Tipps.
Antworten
#2
Cool 
Sali Fosli

Ich fahre seit nunmehr zwei Jahren den Schwalbe Fat Albert in 2.35" und seit einem Jahr denselben Fat Albert aber in UST (Schlauchlos).

Der Reifen ist zwar relativ schwer aber ein imo ein richtig guter Allround Reifen.
Der Verschleiss könnte besser sein. Der Preis ist auch nicht gerade günstig.

Ich hab den UST am Hinterrad extra extem ganz runter gefahren - teilweise schaute schon das Gewebe durch. Ich hatte jedoch damit das ganze Jahr keinen einzigen Platten. Hab ich eigentlich noch mit keinem Reifen erlebt.
Mein Neuer ist wieder derselbe Fat Albert. Ich hab erst vor 2 Wochen den neuen Schwalbe Reifen montiert.


cu RedOrbiter
http://www.Trail.ch
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Smile Vor- und Nachteile Tubeless Reifen. Wie montiere ich einen UST Pneu? Was ist UST? RedOrbiter 9 37'925 17.12.2015, 20:32
Letzter Beitrag: TNousy
Lamp Werkstatt Tag: Tektro Bremsscheibe, Conti Reifen und Fox Dämpferbuchse RedOrbiter 1 3'816 11.09.2015, 11:05
Letzter Beitrag: RedOrbiter
  Welcher Reifen ... fisherfreak 6 13'922 03.06.2013, 22:32
Letzter Beitrag: larec
Big Grin Fahrrad-Reparatur: Richtiges Reifen Platten flicken am Bike will geübt sein grrr... RedOrbiter 3 16'600 28.04.2009, 10:43
Letzter Beitrag: RedOrbiter

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste