Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neubau Tour: Die Neue Monte Bar SAC Hütte > ein liebloser Kubus
#1
Cool 
Tour zur neuen Monte Bar Hütte SAC

Im Sommer 2016 wurde die alte Monte Bar Hütte hoch oberhalb von Lugano (Tessin) abgerissen und durch einen Neubau ersetzt.
Mitte Dezember 2016 wurde dann die neue Capanna Monte Bar offiziell eröffnet.

Nachfolgend findet Ihr die Fotos von meiner Tour zur neuen Monte Bar Hütte.


Vorneweg - Noch ein paar Worte zur neuen Monte Bar Hütte:
Über Geschmack und Architektur lässt sich ja bekanntlich gut und gerne streiten. 
Die neue Monte Bar Hütte wurde meiner Meinung nach als herzloser Kubus lieblos in den Berg hingeworfen.
Ich weiss ehrlich gesagt nicht was an diesem Kubus schöne Architekur sein soll.
Einfach nur fürchterlich! Für mich ein abschreckendes Beispiel wie man es aus meiner Sicht genau nicht machen sollte.
So einen lieblosen Neubau kann man von mir aus in einer anonyme grauen Stadtsiedlung hinstellen, aber gehört imo sicher nicht auf den Berg.
Ganz anders ist es natürlich mit der Zweckmässigkeit dieser quadratischen Bauform aus. Diese Quader Bauform hat natürlich praktischerweise eigentlich nur Vorteile.
Wie schon einleitend geschrieben - über Architektur lässt sich streiten...


Hier mal eine Foto Strecke der Tour zur neuen Capanna Monte Bar

Mitte Januar - Bei uns war es eiskalte 11 Grad minus als ich in Göschenen im Gotthardtunnel Richtung Süden entschwunden bin...


Tesserete
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09177.jpg]
Tesserete Kaffeepause


Lopagno
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09179.jpg]
Lopagno


Lugano
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09180.jpg]
Zoomblick ab Lopagno Richtung Lugano mit San Salvatore dem Luganersee (Lago di Lugano) und dem Seedamm von Melide


Bidogno
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09181.jpg]
Bidogno mit Blick Richtung in Val Colla nach San Lucio


Bidogno
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09182.jpg]
Bidogno - Brunnen mit dem besten Wasser im ganzen Val Colle


Barriere
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09183.jpg]
Barriere beim Aufstieg Richtung Monte Bar - Für die Motorfahrzeuge ist hier endgültig Schluss


Aperta
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09184.jpg]
Aperta - die Capanna Monte Bar ist offen - Schon weit unten im Aufstieg finde ich ein Anschlag zur Neuen Monte Bar Hütte


Motto della Croce
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09185.jpg]
Motto della Croce


Monte Bar
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09186.jpg]
Strecke von Motto della Croce Richtung Monte Bar - Der Schnee am oberen Strassenrande ist kein Problem - alles fahrbar 


Capanna Monte Bar
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09187.jpg]
Neubau Capanna Monte Bar - Die Westfassade


Monte Bar
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09190.jpg]
Winterraum der neuen Monte Bar Hütte


Monte Bar
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09191.jpg]
Gastraum der neuen Monte Bar Hütte


Terrasse Monte Bar
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09192.jpg]
Terrasse der neuen Monte Bar Hütte - Hier stand früher die alte Monte Bar Hütte - heute habe ich die Sonnen-Terrasse ganz für mich alleine.
Herrlicher Tiefblick nach Lugano


Monte Bar Hütte
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09193.jpg]
Die neue Monte Bar Hütte - Südfassade mit Sonnenterrase links, wo früher die alte Monte Bar Hütte stand


Neue Monte Bar Hütte
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09194.jpg]
Die neue Capanna Monte Bar - Ein Kubus - Schrecklich


Die neue Capanna Monte Bar
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09195.jpg]
Capanna Monte Bar - Die neue SAC Hütte


Monte Bar Neubau
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09196.jpg]
Monte Bar Neubau - Die Ost- und Südfassade - Unten neben dem Bike ist der Eingang zum Winterraum


Monte Bar Hütte
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09197.jpg]
Gastraum der neuen Monte Bar Hütte - Mit raumhohen Fensterfronten gibt es drinnen viel mehr Licht als die Alte Hütte


Monte Bar SAC Hütte
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09198.jpg]
Capanna Monte Bar - der geräumiger Gastraum - säuberlich aufgestuhlt


Neubau Capanna Monte Bar
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09202.jpg]
Neubau der Capanna Monte Bar auf 1600 Meter hoch über Lugano


Ostfassade Monte Bar
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09199.jpg]
Capanna Monte Bar Ostfassade


Abfahrt Monte Bar
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09210.jpg]
Die Abfahrt beginnt. Hinter mir der Neubau der Monte Bar Hütte


Abfahrt
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09212.jpg]
Abfahrt von der Monte Bar Hütte - macht Spass


Monte Tamaro
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09214.jpg]
Zoomblick vom Monte Bar Richtung Monte Tamaro


Passo San Lucio
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09215.jpg]
Zoomblick vom Monte Bar Richtung Passo San Lucio mit der Kriche und den beiden Gaststätten


Brunnen Kunst
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09216.jpg]
Brunnen mit Natura Kust aus Eis


Alpe Musgatina
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09217.jpg]
Alpe Musgatina im Winterschlaf


Ins Val Colla
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09218.jpg]
Und weiter geht's - Unterhalb der Alpe Musgatina - Abfahrt ins Val Colla

Pian Sotto
[Bild: capanna-monte-bar_18-01-2017_dsc09221.jpg]
Bei Pian Sotto bei Capriciasca im Val Colla - Im Hintergrund die Denti della Vecchia



Fotos: Tour Monte Bar Hütte




RedOrbiter
http://www.Trail.ch
Antworten
#2
Smile 
Da meine letzte Tour im Tessin so wunderschön war, zieht es mich nochmals ins Val Colla.

Die Tour ist eigentlich als lockere Querung von Monte Bar nach San Lucio geplant.
Aber wie so oft - es kommt anders als geplant.

Zuerst der "lockerer" Aufstieg zur Monte Bar Hütte.
Bei Grasso habe ich kurzentschlossen aus einem Bauchgefühl beschlossen, den direkten Weg zur Monte Bar Hütte zu machen. Das heisst, hochzufahren bis zur Alpe Musgatino und von dort das Bike hoch zu tragen bis zur Monte Bar Hütte.
Hat sich einfach spannender angefühlt, als zum x-ten mal via Motto della Croce zur Monte Bar Hütte hochzufahren.
Sind schliesslich nur 200 Höhenmeter
Gesagt getan...
Oben bei der neuen Monte Bar Hütte mache ich meine Mittagspause. Leider ist heute nur der Winterraum offen.
Umso mehr geniesse ich den heissen Tee aus meiner Thermoskanne.
Nach der Rast geht's weiter Richtung Passo San Lucio.
Was als einfache Querung auf dem Höhenweg gedacht war entpuppt sich als äusserst schwieriges Unterfangen.
Der Weg ist eigentlich komplett fahrbar, da es hier am Südhang vom Val Colla praktisch kein Schnee mehr hat.
Aber in fast jedem Tobel hat es grössere und kleiner nicht fahrbare Eisplatten. Teilweise muss ich diese mit grossem Aufwand im äusserst steilen Gelände meistern.
Teilweise muss ich ins Tobel runter oder rauf steigen und auf der anderen Seite wieder hoch. Das ganze ist schon äusserst Kräftezehrend.
Jedes Tobel wird so zum Abenteuer.
Die Strecke von Monte Bar hinüber zum Passo San Lucio war deshalb eher grenzwertig...
Die folgende Abfahrt vom Passo San Lucio runter ins Val Colla nach Bogno/Cozzo macht dann nochmal mächtig Spass.
Hier hat es im Wald teilweise noch Schnee, welcher aber kompakt und gut fahrbar ist.
Gemütlich radle ich dann auf der Val Colla Strasse zurück zum Startpunkt dieser Tour.
Schön war's!



Hier die Fotos zur Tour:

[Bild: monte-bar-san-lucio_24-01-2017_dsc09238.jpg]
Corticiasca



[Bild: monte-bar-san-lucio_24-01-2017_dsc09245.jpg]
Die letzten Meter zur neuen Monte Bar Hütte



[Bild: monte-bar-san-lucio_24-01-2017_dsc09246.jpg]
Der Neubau von der Capanna Monte Bar



[Bild: monte-bar-san-lucio_24-01-2017_dsc09250.jpg]
Monte Bar SAC Hütte thront hoch über Lugano



[Bild: monte-bar-san-lucio_24-01-2017_dsc09254.jpg]
Piandanzzo



[Bild: monte-bar-san-lucio_24-01-2017_dsc09255.jpg]
Vereister Wanderweg zwischen Piandanazzo und Alpe Pietrarossa



[Bild: monte-bar-san-lucio_24-01-2017_dsc09257.jpg]
Alpe Pietrarossa



[Bild: monte-bar-san-lucio_24-01-2017_dsc09258.jpg]
Singletrail in Südhängen vom Gazzirola



[Bild: monte-bar-san-lucio_24-01-2017_dsc09261.jpg]
Eisig - Blankes Eis auf dem Wanderweg - Nur mit Steigeisen begehbar



[Bild: monte-bar-san-lucio_24-01-2017_dsc09262.jpg]
Weiter geht's mit Steigeisen Gelände - Leider hatte ich keine dabei...



[Bild: monte-bar-san-lucio_24-01-2017_dsc09263.jpg]
Glattes Eis - Eine Herausforderung



[Bild: monte-bar-san-lucio_24-01-2017_dsc09264.jpg]
Herrlicher Singletrail - der Höhenwanderweg zwischen Monte Bar und San Lucio



[Bild: monte-bar-san-lucio_24-01-2017_dsc09269.jpg]
Der Matterhorn Berggipfel - davor der Monte Zeda im Zoomblick



[Bild: monte-bar-san-lucio_24-01-2017_dsc09270.jpg]
Monte Rosa Massiv (links) und Matterhorn (rechts) heran gezoomt ab Passo San Lucio



[Bild: monte-bar-san-lucio_24-01-2017_dsc09273.jpg]
Die alte Italienische Grenzstation (heute ein Restaurant) am Passo San Lucio - Hier endet die Schweiz



[Bild: monte-bar-san-lucio_24-01-2017_dsc09276.jpg]
Kapelle San Lucio am gleichnamigen Pass



[Bild: monte-bar-san-lucio_24-01-2017_dsc09277.jpg]
Die Kapelle vom heiligen San Lucio am Passo San Lucio



[Bild: monte-bar-san-lucio_24-01-2017_dsc09284.jpg]
Kapelle San Lucio und die alte Grenzwachthütte der Italiener welche heute als Restaurant dient.



[Bild: monte-bar-san-lucio_24-01-2017_dsc09280.jpg]
Passo San Lucio - Die Abfahrt beginnt



[Bild: monte-bar-san-lucio_24-01-2017_dsc09286.jpg]
Die Capanna Alpe di Cottino unterhalb vom Passo San Lucio



[Bild: monte-bar-san-lucio_24-01-2017_dsc09289.jpg]
Abfahrt vom Passo San Lucio ins Val Colla 



[Bild: monte-bar-san-lucio_24-01-2017_dsc09291.jpg]
Oberhalb von Bogno bei Bascomuni



[Bild: monte-bar-san-lucio_24-01-2017_dsc09295.jpg]
Tiefblick: Unter mir das Dorf Cozzo im Val Colla



[Bild: monte-bar-san-lucio_24-01-2017_dsc09297.jpg]
Schattenbiker studiert die Wander Wegweiser im Dorf Cozzo



Fotos: Tour Monte Bar Hütte


Ups, sind viele Fotos - Ich hoffe Ihr habt eine schnelle Internet Leitung...



http://www.Trail.ch
RedOrbiter
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Coolglas Val Malvaglia Tour im Tessin - Eisig schön... RedOrbiter 0 642 01.02.2019, 07:04
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Coolglas Ab an die Sonne: Lavorgo Tour in der Leventina im Tessin RedOrbiter 0 370 08.01.2019, 08:11
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Evil Strada Alta on Fire - Tour in der Leventina Tessin zw. Faido und Biasca RedOrbiter 1 1'639 25.09.2018, 07:18
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Toungue Foto Sustlihütte Tour im Urner Meiental - der Kampf um 3 Meter Strasse am Sustenpass RedOrbiter 4 9'570 17.11.2017, 16:57
Letzter Beitrag: pipo1
Thumbsup On tour: Monster Barends am 1-Meter Oversized Breitlenker... RedOrbiter 0 1'120 05.09.2017, 10:34
Letzter Beitrag: RedOrbiter

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste