Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Doogee S60 Rugged Flagship Smartphone - Robustes Outdoor GPS Bike Handy
#7
02.01.2018
- Foto: Beim letzen Update wurden tatsächlich die Kamera verbessert.
  Ich habe mir heute mit WIFI File Transfer die neusten Fotos vom Doogee S60 auf den heimischen Computer gezogen.
  Und Überraschung...
  Die Fotos welche nach dem letzten System Update gemacht wurden haben jetzt tatsächlich auch Blende F2.0 (Vorher nur F2.2).
  Scheint eine der genannten Update Verbesserung welche schlicht als "Optimized the camera" aufgeführt war.
  Super. Da geht etwas! 
  

03.01.2018
- Energie-Sparmodus (Status ON oder OFF)
  Heute habe ich (endlich) entdeckt, dass der Energiesparmodus daran erkennbar ist dass die Menuleisten unten und die Statusleiste oben jeweils auf Orangen Hintergrund wechselt und damit anzeigt wenn der Energiesparmodus aktiv ist.
  Damit ist innerhalb von OruxMaps bei der GPS-Track Aufzeichnung auch leichter erkennbar ob die energiespar Funktion aktiv ist und/oder abgeschaltet werden muss.
  Vorher habe ich mich öfters gefragt wieso diese Funktionsleisten unten und oben quasi unkontrolliert plötzlich eine andere Farbe hat...
- Splitscreen Modus im Android 7.0 Nougat Stock funzt.
  OK, diese Funktion existiert auf den Samsung Smartphones schon länger. Aber neu ist Splitscreen auf allen Android Geräten  ab Version 7.0 in der Grundausstattung drin.
- Brouter: Mit Brouter habe ich heute testweise ein Route von knapp über 200km berechnet. Berechnete Strecke: Schwyz - Creux du Van. Kein Problem.
  Und wie üblich, man will mehr... Aber die längere Strecke Chur nach Creux du Van endet dann mit der Fehlermeldung ERROR. Hier scheint die Grenze von BRouter auf dem Doogee S60 überschritten zu sein.

07.01.2018
- Akkuverbrauch - Hier mal die ersten Erfahrungen dazu.
  Der Batterieverbrauch ist beim Doogee in etwa ähnlich wie auf dem Samsung Note 2. So richtig lange Touren konnte ich damit jetzt noch nicht machen. Der Batterie Verbrauch im GPS Navigationsmodus sinkt etwa pro Stunde um ungefähr 5% Prozent. 
  Navigationsmodus: Oruxmaps zeichnet eine Tour als GPS Track auf. Alle sonstigen Stromverbraucher sind aus. Touchscreen ist auf auto aus. Zwischendurch mal ein Blick auf die Karte.
  Das heisst mit dem Doogee sind problemlos etwa 2 Tage mit ca. 10 Stunden auf Touren möglich bis das Doogee wieder an die Steckdose oder an die Powerbank muss.
- GPS Genauigkeit ist gut und entspricht ziemlich genau dem Samsung Handy.
- Helligkeit vom Doogee S60 Display überzeugt und ist auch bei Sonne am Fahrradlenker gut ablesbar. 
- Bedienung vom Touchscrenn mit den Handschuhen funktioniert.
- Fotos mit der App "Open Camera" im DRO Modus gibt tolle Fotos (DRO mode = Dynamic Range Optimization)
  Der Kontrast wird herrlich herausgearbeitet. Gefällt mir. Dabei wird das Foto allerdings ziemlich weichgezeichnet, was dann zuhause am grossen Bildschirm bei der 100% Ansicht gut wahrnehmbar ist.


09.01.2018
- System Update  
  Erneut habe ich heute wieder mal geguckt ob ein System Update bereit steht? Und wieder Freu! Für das Doogee S60 steht ein System Update zum download bereit.
  Ich schalte am Doogee S60 das WLan ein und lade das neue System Update Over The Air (OTA) runter.
  Infos zu diesem Doogee S60 Update:
  Version number: DOOGEE-S60-Android7.0_20170928_20180105-1640
  Version size 62.40 MB
  Relaese date 2018-01-05
  1. Camera performance Optimized
  2. Optimized the fingerprint recogniton
  3. Minor bug fixes
  
  So aktiviere ich die System Update Funktion: 
  Einstellungen > Über das Telefon > Systemaktualisierung > Auf Akutalisierungen prüfen
  Nach dem Download dauert das ganze Update diesmal ungefähr 3 Minuten. Dabei wird das Smartphone heruntergefahren und wieder neu gestartet.
  
  [Bild: thumb_doogee-s60-smartphone-update_09-01...c03419.jpg] [Bild: thumb_doogee-s60-smartphone-update_09-01...c03420.jpg] [Bild: thumb_doogee-s60-smartphone-update_09-01...c03421.jpg]
  Update der System Software vom Doogee S60


10.01.2018
- Die Foto Kamera scheint wirklich schneller geworden zu sein. 
  In der Foto Stock-App ist draussen im Freien bei Tageslicht der Fokus ziemlich genau und die Aufnahmeverzögerung schnell und kein Problem. 
  Die Open Camera App macht hingegen die imo eher besseren Fotos aber hat eine gut fühlbare viel längere Aufnahmeverzögerung.
  Zur Abwechslung habe ich heute zum Vergleich ein paar Fotos mit der grossen (klobigen) Canon Spiegelreflex Kamera gemacht. 
  Bei der Foto-Qualität kann da die kleine Foto Knipse vom Doogee S60 natürlich bei weitem nicht mithalten. Das sind dann Welten beim Foto Rausch-Verhalten in der 1:1 Ansicht.
  Aber das Doogee S60 macht fürs private Fotoalbum, für A4 Ausdrucke, fürs Internet sei es für Whats UP, Facebook, Instagram usw. oder für die eigene Internetseite wirklich sehr gute Fotos welche praktisch durchwegs brauchbar und gut sind.
 

11.01.2018
Die Schnelligkeit vom Doogee S60 überzeugt jeden Tag.
Noch nie hatte annähernd Nennenswerte Probleme damit oder Leaks. 
Die eingebauten 6GB RAM Speicher im Zusammenspiel mit dem schnellen Mediathek MTK Helio P25 Octa-Core überzeugen vollkommen.


12.01.2018
- Wireless Qi Ladegerät: Der bestellte QI-Lader ist per Post gekommen
  Da der Akku gerade voll geladen ist werde ich den QI-Lader bei der nächsten Akkuladung mit der Wireless Lade Funktion testen.


13.01.2018 
Hier mal die bisher sehr wenigen Punkte wo das Doogee noch besser werden könnte:
- Rückseite:
  Oberfläche aus Alu von der Rückseite ist sehr Rutschig > was ein allfälliges runter fallen sehr begünstigt.
  Evtl. Abhilfe kann z.B. mit zwei dünnen PVC-Steifen hinten drauf kleben einfach gemacht werden  
  Auch wenn das Doogee sehr robust daher kommt, nur auf "Gut Glück" darauf würde ich mich dann eher nicht verlassen.
- Bedienknöpfe:
  Die seitliche Knöpfe sind meiner Ansicht nach zu leichtgängig da vorstehend
  versehentliches Drücken der Knöpfe kommt ab und zu vor und führt dann zu unerwünschten Aktivitäten im Doogee Smartphone.
  Die SOS Taste habe ich deshalb deaktiviert und ebenso die PTT Taste gar nicht erst aktiviert.
- Batterie:
  Akku ist leider NICHT wechselbar.
  Allerdings ist der Akku für ca. zwei Biketag (je nach Bildschirm Nutzung) genügend gross dimensioniert.
  Wäre ja zu schön gewesen, wenn der Akku vom Doogee S60 wechselbar gewesen wäre, 
  Deshalb muss der Akku halt am Abend vom Biketag an die Steckdose oder wenn nicht vorhanden mit dem Powerbank geladen werden.
- Lautsprecher: 
  Der Lautsprecher ist manchmal zu leise. Dann braucht man unten den USB Pfropfen lösen um die Lautstärke zu erhöhen.


14.01.2018
- Foto-Kamera
  Die Foto Kamera auf der Rückseite begeistert mich.
  Besonders die DRO Funktion in der Open Camera App hat es mir dabei angetan.
  

16.01.2018
- QI - Wireless Charger
  Heute habe ich das Doogee S60 erstmals auf den QI Wireless Charger (Kabelloses Ladegerät) gelegt und geladen.
  Dabei habe ich das ausgeschaltete Doogee S60 Smartphone auf die QI Wireless Ladestation gelegt.
  Die LED-Kontrolleuchte meiner QI-Wireless Ladestation hat dann sofort von Rot auf Blau gewechselt. 
  Mein dabei benutztes QI Ladegerät ist ein NoName Gerät mit 5V-1000mA Output.
  Dabei hat sich das Display vom Handy kurz eingeschaltet und den Ladezustand angezeigt um ist dann kurz darauf wieder Dunkel geworden.
  Die Kontroll- LED am Doogee S60 leuchtet dann während des Wireless Induktions- Ladevorgang in Rot und wechselt zum Schluss wenn voll geladen auf grün.
  (Identisch wie wenn es am USB Ladekabel hängt)
  15:00 Uhr 17% Start vom Wireless Ladevorgang mit einem angezeigten Batterie Ladestand von 17% Prozent
  16:00 Uhr 26% die Ladestand Anzeige der Handy Batterie ist jetzt bei 26% --> Abzulesen durch kurzes Drücken der Power Taste
  18:00 Uhr 42% Akku aufgeladen auf 42%
  19:00 Uhr 50%
  21:00 Uhr 65%
  24:00 Uhr 84%
  01:17 Uhr 91% LED am Handy leuchtet jetzt Grün / QI-Lader LED ist Blau
  01:39 Uhr 93%
  02:11 Uhr 96%
  02:45 Uhr 100% Die Batterie vom Doogee S60 ist jetzt voll geladen
  Leicht kann man sich somit ausrechnen dass der gesamte QI-Ladevorgang volle 11-12 Stunden dauert... 
  Somit ist das Induktions- Ladevorgang bedeutend langsamer als der kabelgebundene USB-Quick-Charge Ladevorgang.
  Evtl. geht es mit einem anderen (leistungsfähigeren) QI-Ladegerät etwas schneller.
  Mal gucken...
  Ein Vorteil hat dieses langsame Laden aber: Dadurch sollte der Akku mutmasslichen eher geschont werden.
  Denn das Handy wird beim Wireless Laden kaum fühlbar warm. Es bleibt dabei deutlich kühler als beim laden per eingestecktem USB Kabel.

[Bild: thumb_doogee-s60-wireless-charger_16-01-...c03462.jpg] [Bild: thumb_doogee-s60-wireless-charger_17-01-...c03463.jpg] [Bild: thumb_doogee-s60-wireless-charger_17-01-...c03464.jpg] [Bild: thumb_doogee-s60-wireless-charger_17-01-...c03465.jpg]
Wireless Laden vom Doogee S60



17.01.2018
- System Update  
  Heute gibt es wieder ein System Update welches ich via Wlan und OTA installiere.
  Infos zu diesem Doogee S60 Update:
  Version number: DOOGEE-S60-Android7.0_20170928_20180110-1501
  Version size 58.23 MB
  Relaese date 2018-1-14
  1. Optimization system
  2. Minor bug fixes
  Das Systemupdate hat wieder problemlos funktioniert.


RedOrbiter
http://www.Trail.ch
Antworten


Nachrichten in diesem Thema
RE: Doogee S60 Rugged Flagship Smartphone - Robustes Outdoor GPS Bike Handy - von RedOrbiter - 23.02.2018, 15:54

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Lamp Aktueller Outdoor Smartphone Vergleich: Robuste/Rugged Handys für die GPS Navigation RedOrbiter 0 1'126 04.01.2018, 20:21
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Question Kompass kalibrieren am Smartphone Samsung Galaxy resp. auch allen anderen Androiden? RedOrbiter 1 1'952 25.01.2017, 14:03
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Lamp REGA Notfall App auch fürs Android Smartphone für schnelle Alarmierung RedOrbiter 1 5'460 09.06.2016, 13:02
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Lamp Garmin Exchanger: GPX-Tracks vom Android Handy direkt ins Garmin GPS 60CSx laden RedOrbiter 10 32'164 08.09.2015, 12:50
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Question Welches Garmin GPS oder doch besser das Smartphone als GPS RedOrbiter 0 3'427 19.04.2015, 13:22
Letzter Beitrag: RedOrbiter

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste