Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neues Bike - was empfehlt ihr
#11
Hallo Zusammen,

Bin letztes Weekend das erste Mal mit meinem neuen Bike unterwegs gewesen. Dass hier ist es:
http://www.stevensbikes.de/2008/index.ph...lang=de_DE

Das Stevens Glide Team Select 2008 !

Die Bremsen ziehen noch nicht so richtig gut! Der Ausschlag gegenueber dem Simplon Lexx war eine Gegenueberstellung der Preis zu Komponenten. Jetzt hoffe ich einfach dass ich die Gesichte von RedOrbiter und dem Bremsversagen mit Shimano Bremsen vergessen kann Wink

Besten Dank nochmals fuer alle Inputs, vor allem der Lockout bei Daempfer und Gabel haben sich als sehr wichtig erwiesen.

Gruss
Antworten
#12
Thumbsup 
Das Stevens Glide Team Select 2008 Bike sieht wirklich edel aus.
Die Komponenten sind Top.
Wie viel wiegt das Bike?

Das mit dem Bremsversagen meiner Shimano Stopper ist eine Schlechte Erinnerung mit einem guten Ausgang.
Ich denke aber die heutigen Stopper von Shimano sind wahrscheinlich heute auch besser und verdienen das Wort Bremsen tatsächlich auch.
Bei meinem zweitBike mit den angesprochenen ShimanosDiskBrake fährt bei mir immer ein wenig ein ungutes Gefühl mit...

Wenn du mal ein Aktuelles Bild von deinem neuen Geschoss hast, so stell es doch mal hier rein.

cu RedOrbiter
http://www.Trail.ch

.
Antworten
#13
Wenn die Beschreibung stimmt, ist es 12,1 kg.
Ich findes auch sehr schön.
Ein lackierter Rahmen gefällt mir persönlich doch besser.

Gruss Roli
Antworten
#14
Meine Messung zeigt 12KG, vermutlich stimmt aber dier Herstellerangabe mit 12.1

Habe im Moment leider keine Digicam, aber das Bike sieht ganz anders aus als auf dem Bild. Auf der Stevens Hompage, dort ist es ja fast weiss - tatsaechlich ist es aber "Steinfarbig". Werde mal gucken ob ich ein Bild organisieren kann.

Bin gerade am Einstellen des Daempfers, habe die richtige Einstellung noch nicht gefunden. Im Moment habe habe ich wohl etwas zuviel Luft drin, wenn ich aufsteige ist es wie der Daempfer gelockt waehre.
Antworten
#15
Die Einstellumg sollte nicht zu schwer sein.
Die Federgabel kannst du sehr einfach einstellen.
Am Hinterbau ist es etwas anders.
Gummiring an Anschlag, aufsitzen, gummiring sollte etwa 1/3 nach hinten rutschen.
Falls mehr = etwas nachpumpen.
Falls weniger = Luft raus.
Wenn du dieses Setup erreicht hast, ist er richtig eingestellt.
Tipp: Federgabelpumpe bei den ersten Touren mitnehmen.

Gruss Roli
Antworten
#16
Im Anhang noch das versprochene Bild.

Mit den Ventilien Blick ich noch nicht durch, denn an den Reiffen sind nicht etwa Ventile wie ich mir das bei einem MTB gewohnt bin. Sondern eher was wie bei einem Rennvelo, beispielsweise lassen sich die Reiffen nicht an Tankstellen aufblasen.

Habe nun so ein Adapterstueck gekauft, es scheint wie ich nun auch Luft reinkriege. Jedoch wird mir jeweils kein Druck angezeigt. Ich weiss also nicht wieviel Bar meine Reiffen im Moment haben. Tipps ??


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Antworten
#17
Hallo

Ich empfehle dir eine Standpumpe.
Beim Landi bekommst du eine für 19 Franken.
Da hast du beide Ventilversionen.
Der Manometer stimmt leider nicht genau.
Zum Luftdruck:
Die meisten Biker haben zuviel Druck gepumpt!
Der Reifen hat viel mehr gripp, bei niederigem Druck.
Ich wiege 65 Kg.
Wenn ich meinem Pneu durchdrücke kann ich etwa 1/3 eindrücken.
Ich fahre jedoch sehr weich.
Die meisten fahren etwas härter.
Zudem kommt es auf den Untergrund an.
Ist es nass fährt man mit niedrigem Druck.
Ist es trocken eher härter.

Versuche mal mit weniger Druck zu fahren.
Wo liegt der Unterschied?
Wie fühlst du dich besser?

Noch ein Tunigtipp:
Montiere einen leichteren Sattel und Klickpedalen.

Gruss Roli
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  E-bike Versicherung Fosli 0 1'089 19.03.2023, 11:35
Letzter Beitrag: Fosli
Exclamation Schöllenen Schlucht gesperrt für Bike + Velo zwischen Göschenen und Andermatt RedOrbiter 14 63'073 27.03.2019, 19:19
Letzter Beitrag: RedOrbiter
  Neues Bike aber welches lonewolf0678 3 7'922 18.03.2019, 10:42
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Lamp Swiss Bike Cup an den Bikedays Solothurn - Schlammschlacht im Schanzengraben RedOrbiter 0 4'080 07.05.2017, 14:10
Letzter Beitrag: RedOrbiter
  24" bike für sohnemann lonewolf0678 0 4'358 25.06.2016, 15:30
Letzter Beitrag: lonewolf0678

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste