Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tour Ägerital Sihl-Lorze
#1
Ich bin gestern Nachmittag die von RedOrbiter beschriebenen Tour im Ägerital Sihl-Lorze anhand seiner GPS-Aufzeichnung nachgefahren. Jedoch bin ich erst beim Gebiet Gubel-Schurtannenweid auf die Routenführung eingebogen, da ich bei der Mangelhöhe auf dem Höhenweg noch Schnee vermutete. Die Tour ist wie von RedOrbiter beschrieben einfach KlasseSmiley_sun. Ich war von dem Trail der Sihl entlang begeistert. Der Weg der Lorze entlang ist ab der Höllgrotte bis Schmittli leider für jeglichen Durchgang gesperrt. So habe ich den Umweg beim EW hinauf den kurzen steilen Aufstieg zur alten Lorzentobelbrücke, über diese und dann der Hauptstrasse entlang bis Schmittli wieder zur ursprünglichen Route genommen. Zur Zeit ist der Weg dem Ägeriseeufer entlang im Bereich Wilbrunnen-Bergmatt zum Teil infolge Holzerarbeiten gesperrt. Fazit: Unter der Woche fast keine Wanderer auf der Strecke,Tolle FrühjahrstourThumbsup
Antworten
#2
Lamp 
Am Wochenende haben wir auch die Ägerital Sihl Lorze Tour gefahren.
Bei noch frischen Temperaturen ab Sattel via Schornen, Morgarten, Tänndlichrüz hinauf zum St. Jost.
Der erste Höhepunkt der Tour dann bei St. Jost. Wir haben mit der Wirtin auf die Sommersaison Eröffnung der Bergbeiz St. Jost mit einem exzellenten Tropfen Wein angestossen.
Hier an dieser Stelle nochmal herzlich Danke an den edlen Spender!
Dann ging's via Ratenpass in Richtung Gottschalkenberg zum Aussichtspunkt Bellevue.
Ab dem Gottschalkenberg sind wir dann via Widenwald und Finstersee runter zur Strafanstalt Bostadel an die Sihl gefahren.
Beim Bostadel über die Sihl bis Haslaub, und von Haslaub alles der Sihl entlang bis Sihlbrugg.
Da das Lorzentobel noch gesperrt ist sind wir ab Sihlbrugg völlig verkehrsfrei und auf herrlichem Weg via Chrüzegg, Neuhus bis nach Neuheim gefahren. Ab Neuheim via Edlibach nach Schmittli alles der Strasse gefolgt.
Bei diesem Abschnitt hatte ich auch einen Platten reifen zu beklagen. Ein riesiger Holzspan hatte sich in mein Hinterpneu gebohrt. Beim Rausziehen machte es PFFFF und alle Luft war draussen...
Nach dem Reifen flicken ging's via Brunegg, Zigermoos, Boden, Meisbüel bis an den Ägerisee bei Wilbrunnen.
Als Abschluss alles dem Ägerisee entlang via Morgarten zurück nach Sattel.
Dieser südliche Uferweg am Ägerisee entlang ist nach den Winterlichen Holzarbeiten jetzt wieder geöffnet.

Fazit:
Ein genialer Biketag und dank dem herrlichen Frühlingswetter (gemäss Wetterbericht ca. 24° Grad). Smiley_sun
Premiere > Im Jahr 2011 das erste mal unten und oben mit kurzen Velo-Klamotten gefahren. Der Sommer beginnt...

Streckeninfo:
- Das Lorzentobel bis Schmittli ist immer noch gesperrt.
- Der Weg am Südufer vom Ägerisee ist wieder offen.

Fotos Ägerital-Sihl:

[Bild: gottschalkenberg-sihl-aegeri_02-04-2011_img_0566.jpg]
Tunnelpassage an der Sihl

[Bild: gottschalkenberg-sihl-aegeri_02-04-2011_img_0559.jpg]
Felsengallerie beim Sihlsprung

[Bild: gottschalkenberg-sihl-aegeri_02-04-2011_img_0550.jpg]
Fluss Sihl

cu RedOrbiter
http://www.Trail.ch
Antworten
#3
War am Samstag ebenfalls am Sihlufer unterwegs...nach dem ersten Tunnel nach der Silhlmatt aber auf die rechte Seite gewechselt da schönere Trail da... :-)
Antworten
#4
Hab die Tour Gestern, nur wegen der Sihl beschreibung, Teilweise gefahren.

Da ich von Sins her über Cham, Baar, via Höllgrotte auf den Trail gefahren bin , hab ich von Unterägeri eine abkürzung über den Gubel genommen.

Es war eine tolle fahrt, mit super aussicht, und im langen Tunnel hab ich nach ca. 10m im Dunkel und Kontakt mit der Decke dann doch die Stirnlampe rausgeholt...

Danke für die Touren Idee..
Antworten
#5
Von dieser Tour wurde mir auch schon oft genug vorgeschwärmt, deswegen werde ich mich entweder dieses oder nächstes Wochenende auch mal auf den Weg machen. Habe schon die Rossmann Angebote nach Zeckenschutz durchstöbert, letztes Jahr musste ich die ein oder andere ziehen...
Deine Fotos schauen schon toll aus, jetzt wird es ja vor allem noch alles viel grüner und belebter sein. Ich bin auf jeden Fall gespannt!
Antworten
#6
Cool 
@ mikkel
Viel Spass auf der Sihl-Lorze Tour.
Ich könnte mir vorstellen, dass jetzt in den Sommermonaten dort viele Wanderer unterwegs sind.
Entsprechend heisst es wohl Rücksicht nehmen.
Und natürlich eine Zecken freie Fahrt!
Kannst ja mal hier berichten wie es war.

Hier noch unsere Sihl-Lorze Tour von Ende April.

cu RedOrbiter
http://www.Trail.ch
Antworten
#7
Zur Zeit ist ein Teil des Weges von Sihlmatt bis Sihlsprung infolge Felssturz gesperrt.

http://sihlmatt.ch/felssturz/


https://map.geo.admin.ch/?topic=ech&zoom...1185712.98
Antworten
#8
Der Wegabschnitt ist wieder passierbar.
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ägerital Sihl Lorzentobel bootsy 1 2'368 19.05.2015, 17:41
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Lamp Rigi Tour RedOrbiter 2 6'667 11.06.2013, 18:02
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Cool Tour: Nufenenpass - Griessee - Passo San Giacomo RedOrbiter 8 28'156 15.08.2012, 08:55
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Sad MTB Tour: Simplonpass-Üsseri Nanzlicke-Gebidumpass-Nanztal-Brig / update GESPERRT RedOrbiter 1 6'657 18.04.2012, 12:20
Letzter Beitrag: RedOrbiter
  Tour Furka-Bidmer-Oberwald Dropshot 0 3'886 08.10.2011, 13:00
Letzter Beitrag: Dropshot

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste