Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anleitung: OruxMaps für Android Handys kann neu Gratis Vektorkarten anzeigen.
#1
Lamp 
OruxMaps wird immer besser... Thumbsup

Die GPS App OruxMaps kann jetzt auch Karten im Vektor Grafik Format anzeigen.

So geht's:

Fertige Vektor Karten für OruxMaps kann man im nachfolgenden MapsForge Link downloaden:
http://download.mapsforge.org/
Die Mapsforge Karten sind Opensource Karten, aber um ein Vielfaches kleiner als Rasterkarten und werden häufig geupdatet.
Die Vektor Karte der Schweiz ist z.B. nur 102 MB gross, die Karte von ganz Deutschland ist z.B. gerade mal 1 GB gross, jene von Österreich 177 MB, die Italien Karte 476 MB, die Vektorkarte von Frankreich 1.6 GB oder die Mapsforg Karte von Spanien 477 MB.

Danach
- Erstelle einen neuen Ordner mapsforge unter /oruxmaps/mapfiles auf deinem Android Handy.

- Kopiere die *.map nach /oruxmaps/mapfiles/mapsforge

- Danach kannst du die Karten in OruxMaps anwählen und als Offline Karten auf dem Handy anzeigen lassen. Smile

Ach ja, damit die Vektorkarten dargestellt werden können, musst du die aktuelle Version von OruxMaps auf deinem Android Handy am laufen haben.


cu RedOrbiter
http://www.Trail.ch
Antworten
#2
In http://www.boehmen-reisen.de/android-app...ining.html
habe ich ein update für den Artikel
Radeln, Laufen, Wandern ... mit Android -
Die besten Apps für Aktiv-Reisen und Training

geschrieben. Dort habe ich insbesondere die neuen Möglichkeiten bzgl. des Ladens von Vektorkarten bei den beiden großartigen Apps locus und Oruxmaps behandelt. Hier der Kurztext dazu:

NEU - Vektorkarten sparen Speicherplatz:
Locus und Oruxmaps bieten inzwischen beide die Möglichkeit an, Vektorkarten herunterzuladen, die offenbar sehr viel weniger Speicherplatz brauchen als Rasterkarten! Grob geschätzt: 10 %.
(Und - wie man hört - sind diese auch mit sehr guter Auflösung stufenlos zu zoomen. Aber das kann ich selbst nicht korrekt einschätzen.)
MOBAC scheint also schon überholt. Wobei momentan noch die Vielfalt an Karten für MOBAC spricht (jedenfalls die frühen MOBAC-Versionen haben diese Vielfalt).

Bei Locus geht es mit "uploaded.to". Ein vernünftiger Download mehrerer Karten ist da aber kostenpflichtig: http://uploaded.to/register

Oruxmaps bietet den Download dagegen über http://download.mapsforge.org kostenlos an:
Über PC ist so ein schnelles Herunterladen ganzer Länder möglich, was mit MOBAC völlig unmöglich wäre. Deutschland hat z.B. 1,0 GB, Polen 285 MB, Italien 425 M. Als Kartenrendering geht derzeit offenbar am PC leider nur die Version Osmarender, die für Rad- und Skitouren wenig geeignet ist.
Direkt im App scheint Mapnik, Opencyclemap und Osmarender möglich zu sein. Habe testweise Kartenteile heruntergeladen, hat prima funktioniert.
Antworten
#3
Big Grin 
Hier noch ein Download Link wo es fertige Openstreetmap Karten für OruxMaps inkl. Höhenlinien (wichtig für Mountainbiken, Wandern usw.) gibt:
http://4umaps.eu/index.htm

Ein Openstreetmap basierter Topomapserver für Europa.
Karten sind Ideal fürs Mountainbiken, da inkl. den Outdoorattributen die man fürs Biken braucht, u.a. Höhenlinien und mtb Leveln etc.
Die kostenlosen Karten sind für OruxMaps schon fertig erstellt.

Anleitung für OruxMaps:
OruxMaps HowToUse:
Unpack the zip file into the memory card of your smart phone: /oruxmaps/mapfiles/
Example: The Bozen.zip file contains a folder with the name Bozen. Copy the folder Bozen to your smart phone so that there is the following folder structure:
/oruxmaps/mapfiles/Bozen

Diese Englische Anleitung sollte eigentlich selbsterklärend sein.

cu RedOrbiter
http://www.Trail.ch
Antworten
#4
Hallo,
ich habe für den Einstieg in OruxMaps eine Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellt. Dort wird auch die Erstellung von Offline-Karten beschrieben. Am Ende auch ein Zusammenspiel von GPSies zur Streckensuche und OruxMaps für die Navigation. Schaut mal hier:
http://www.adfc-bergstrasse.de/smartphone.htm

Gruß
Mannigator
Antworten
#5
Die meiner Meinung nach besten freien fertigen Vektorkarten für OruxMaps findet man z.Z. mit den openandromaps Karten.
Diese Karten haben auch die fürs Biken wichtigen Höhenlinien eingearbeitet.
Die OpenAndroMaps Karten stehen dort immer für jedes Land getrennt zum Download bereit.
Die OpenAndroMaps Vektor-Karten haben als Grundlage den OpenStreetMap Datensatz und werden ständig ergänzt und erweitert.

http://www.openandromaps.org/


cu RedOrbiter
http://www.Trail.ch
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Lamp Google rüstet auf - Google Maps kann neu Velowege in der Karte anzeigen RedOrbiter 1 6'309 11.01.2018, 12:01
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Lamp Aktueller Outdoor Smartphone Vergleich: Robuste/Rugged Handys für die GPS Navigation RedOrbiter 0 940 04.01.2018, 20:21
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Exclamation App OruxMaps nicht mehr im Play store! Google u. Microsoft Online Karten fehlen... RedOrbiter 9 19'306 12.07.2017, 10:36
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Thumbsup Anleitung: OruxMaps kann neu Garmin Mapsource Topo Karten anzeigen (IMG-Format) RedOrbiter 12 83'803 26.02.2017, 16:27
Letzter Beitrag: born2ride
Lamp REGA Notfall App auch fürs Android Smartphone für schnelle Alarmierung RedOrbiter 1 5'163 09.06.2016, 13:02
Letzter Beitrag: RedOrbiter

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste