Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Brisenhaus Klewenalp Tour : Tschüss Nebel - Sonne tanken fürs Gmüet
#1
Toungue 
Brisenhaus Tour

Letzte Woche
Motto der Brisenhaus Tour - Der Nebelobergrenze ein Schnippchen schlagen...

Als ich bei Emmetten starte ist es eisig kalt und der Nebel liegt stockdick.
Warm eingepackt fahre ich hoch Richtung Stockhütte.
So ca. bei 900 - 1000 Meter lockert der Nebel allmählich und gibt den Blick auf den blauen Himmel frei.
Die ersten Sonnenstrahlen erwärmen mich.
Stockhütte liegt fast "menschenverlassen" vor mir.
Via Twäregg geht's weiter hoch zum Stafel bei der Klewenalp.
Auch hier oben alles Menschenleer. Wenn wundert's - Denn die Klewenalp Bahn hat Revison und ist geschlossen!
Bei Stafel lasse ich die Klewenalp hinter mir und wähle den direkten Wanderweg via Büelhütte hinauf zum Scheidegg Sätteli.
Hier muss ich ein paar Meter schieben.
Unweit vom Sätteli, das Brisenhaus in Sichtweite, mache ich dann eine länger Mittagspause.
Ich lasse mir die Sonne Smiley_sun auf den Bauch scheinen, Schlage mir den Magen voll und geniesse die Tiefsicht aufs Nebelmeer.
Die Ruhe hier oben ist herrlich.
Irgendwann danach, ich fahre noch die letzten Meter zum Brisenhaus.
Das Brisenhaus hat Winterschlaf und ist geschlossen.
Deshalb wende ich mich sofort der jetzt folgenden Abfahrt zu.
Der direkte Wanderweg unter dem Brisenhaus zum Morschfeld macht Spass aber fordert mächtig...
Von Morschfeld quere ich hinüber zur Bärenfallen.
Bei der Bärenfallen stürze ich mich in die Tiefe und nehme den direkten Wanderweg via Stutz hinunter nach Steinstössi.
Ich werde voll gefordert. Nicht ganz alles ist für mich fahrbar. Der Wanderweg ist sehr ruppig und überaus anspruchsvoll.
Ganz unten bei Steinstössi ist der Wanderweg vereist und ich schiebe runter wie auf Eiern.
Ab Steinstössi gilt es eine kurze Gegensteigung hinauf nach Stockboden zu meistern.
Dann folgt die einfache Abfahrt nach Tristelen
Bei Bärligs schüttelt es mich vor Kälte richtig durch bbrrrr.
Denn, der Nebel hat mich wieder. Ich tauche in die graue Brühe ein...
Im dichten Nebel geht's dann zurück nach Emmetten.


Hier ein paar Fotos der Brisenhaus Tour:

[Bild: klewenalp-brisenhaus_15-11-2011_img_0843.jpg]
Brisenhaus 1753 Meter - Heute leider geschlossen
SAC Hütte von der Sektion Pilatus


[Bild: klewenalp-brisenhaus_15-11-2011_img_0858.jpg]
Sonnestrahlen am Wanderweg - Brisenhaus Abfahrt
Genau so mag ich es.


[Bild: klewenalp-brisenhaus_15-11-2011_img_0861.jpg]
Richtung Morschfeldboden - Abfahrt vom Brisenhaus runter
Unter mir das Nebelmeer mit Stanserhorn und Pilatus


[Bild: klewenalp-brisenhaus_15-11-2011_img_0866.jpg]
Abfahrt vom Brisenhaus hinunter nach Morschfeld
Herrlicher aber anspruchsvoller Singletrail


[Bild: klewenalp-brisenhaus_15-11-2011_img_0880.jpg]
Luftseilbahn Beckenried Klewenalp
Mittelstation Tristelen - Highway in den Nebel


[Bild: klewenalp-brisenhaus_15-11-2011_img_0881.jpg]
Kälteschock - Bei Tristelenberg tauche ich in den Nebel ein
Hinten der Gersauerstock


Tour Klewenalp - Brisenhaus
Alle Fotos der Klewenalp - Brisenhaus Tour


cu RedOrbiter
http://www.Trail.ch
Antworten






Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Evil Strada Alta on Fire - Tour in der Leventina Tessin zw. Faido und Biasca RedOrbiter 1 1'062 25.09.2018, 07:18
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Toungue Foto Sustlihütte Tour im Urner Meiental - der Kampf um 3 Meter Strasse am Sustenpass RedOrbiter 4 8'504 17.11.2017, 16:57
Letzter Beitrag: pipo1
Thumbsup On tour: Monster Barends am 1-Meter Oversized Breitlenker... RedOrbiter 0 711 05.09.2017, 10:34
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Coolglas Gotthardpass Tour: Airolo Tremola Gotthard Andermatt Schöllenen Göschenen RedOrbiter 1 5'728 09.06.2017, 10:22
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Cool Golzerensee - Ein Tag im Urner Maderanertal als Foto Tour RedOrbiter 0 3'047 24.05.2017, 10:55
Letzter Beitrag: RedOrbiter

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste