Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Karte TOPO SCHWEIZ V3 von Garmin - NEU in V.3 mit integrierter 25'00er Rasterkarte
#1
Lamp 
Neu Garmin Topo Schweiz Version 3: Die neue Topo Schweiz v3 von Garmin ist erschienen.

Neu sind vor allem die integrierten Rasterkarten im 25'000er Massstab von Swisstopo dabei.
Das ist also genau dasselbe detailierte Kartenbild welches man sich von den 25'000er Papierkarten gewöhnt ist.
Leider sind diese 25'000er Pixelkarten nur mit den neueren Garmin Geräten brauchbar.
Ich mit meinem "alten" Garmin GPSmap 60CSx schaue bei der Topo Schweiz V.3 in die Röhre.

Deshalb genau die Geräte Kompatibilität prüfen:
"Achtung: Die TOPO SCHWEIZ V3 ist nur kompatibel mit den unten aufgelisteten Modellen.
Als Kompatible Garmin GPS Geräte werden genannt:
Montana, Oregon, Dakota 20, GPSMAP 62S/ST/STC, GPSMAP 78, Edge 800, eTrex 30"

Das heisst also, dass die 25'000er Rasterkarte auf allen anderen Garmin Modellen nicht angezeigt wird.
Deshalb wird auf den älteren Garmin GPS die TOPO SCHWEIZ V3 gleich angezeigt wie die TOPO SCHWEIZ V2.1
Für mich als Besitzer von einem Garmin 60CSx bietet diese Topo Schweiz v.3 also überhaupt keinen Mehrwert.
Denn das Routing und die POI Funktion basiert alles auf der darunter liegenden "alten" V2.1 Vektorkarte.

Erhältlich ist die neue Topo Schweiz V3 nur als microSD-Karte. Es gibt keine Topo Schweiz v3 CD/DVD Version zu kaufen.
Ach ja - Listenpreis billige 398.- Schweizer Franken... Sad auf der Garmin.ch Website

cu RedOrbiter
http://www.Trail.ch
Antworten
#2
ich habe seinerzeit die Version 1 gekauft, dann die Version 1.5, und dann die Version 2. Also, alles in allem habe ich ziemlich viel Geld dem Bundesamt für Topographie angetragen!

Nun bin ich vom altgedienten 60CSx auf Android umgestiegen (Samsung Galaxy S2). Es gibt zwar geteilte Meinungen dazu - aber für meine MTB-Exkurisionen ist Android 1'000x besser als Garmin! Und OruxMaps (auf den mich RedOrbiter gebracht hat) ist ein absolut geniales Programm.

Das Problem ist aber: OruxMaps unterstützt SwissTopo überhaupt nicht, weder online noch offline. Die neue GPS-Tracks-App verwendet Swisstopo online (gratis) und offline (398 CHF für die ganze Schweiz), aber ihre Funktionalität ist ein Bruchteil dessen, was OruxMaps kann. Ausserdem sehe ich nicht wirklich ein, dass ich nochmals 400 CHF ausgebe, wenn ich schon das gesamte Kartenmaterial fürs Garmin gekauft habe.

Wird es jemals eine offene, OruxMaps-kompatible Lösung für den Alpenraum geben?
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Sad Garmin gehackt - infiziert mit Ransomware Schadsoftware "WastedLocker" RedOrbiter 0 89 26.07.2020, 14:28
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Lamp Google rüstet auf - Google Maps kann neu Velowege in der Karte anzeigen RedOrbiter 1 8'221 11.01.2018, 12:01
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Question Garmin GPSmap 60csx Mountainbike tauglich? RedOrbiter 0 1'999 08.05.2017, 11:32
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Thumbsup Anleitung: OruxMaps kann neu Garmin Mapsource Topo Karten anzeigen (IMG-Format) RedOrbiter 12 90'781 26.02.2017, 16:27
Letzter Beitrag: born2ride
Smile Digitale Landkarten v. ganz Italien im Masstab 1:25'000 gratis downloaden Karte Italy RedOrbiter 19 240'170 24.04.2016, 14:22
Letzter Beitrag: juju11

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste