Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Garmin Edge 705
#1
Ich möchte mir für's biken ein GPS zulegen. Die Entscheidung Garmin Edge 705 oder Garmin 60csx ist nicht einfach. Hat jeman schon Erfahrung mit dem 705. In allen Zeitschriften wird dies als das Superding angepriesen. Ist dies wirklich das nonplusultra? Ich möchte es zum biken im Gelände verwenden, evt. auch auf Bergtouren.
Die Unterschiede gemäss den Prospekten sind klar.
Ich denke, mit dem 705 kann ich den separaten KM-Zähler sparen.
Ist das Zusatzteil für die Geschwindigkeitsmessung, Trittfrequenz, etc. Biketauglich oder nur für's Rennrad gedacht?
- das 705 hat eine eingebaute Baterie. Ist dies nur bei Mehrtagestouren ein Nachteil oder auch sonst?
- das 705 hat keinen Kompass, jedoch schalten einige beim 60csx diesen wiederum zum Baterie schonen ab.
- das 705 hat nur die Abspeicherung für 100 Wegpunkten, genügt dies nicht? Danke für die Rückmeldungen. Dropshot
Antworten
#2
Hallo Dropshot

Ich besitze das GPSmap 60CSx und kenne das Garmin Edge 705 nur aus den Zeitschriften.

Hier meine Meinung:
Das Garmin Edge 705 ist interessant wenn du es speziell zur Trainingskontrolle und dabei speziell als Pulsmesser mit Trittfrequenz verwendest.
In meinen Augen ist der Edge 705 vor allem als Velo-Trainingscomputer gebaut und ausgelegt.
Geschwindigkeitsanzeigen (Total-km, Durchschnitt-km, Km bis ins Ziel usw.) macht das 60CSx - und ich denke alle anderen GPS Geräte - als Grundfunktion.
Der Edge ist leichter und kleiner gebaut als der 60CSx. Dafür ist das Display auf dem 60CSx ein wenig grösser was besonders hilfreich bei der Kartenanzeige ist.

Ich verwendete früher mal einen Fahrradcomputer mit Pulsmesser (HAC4) zusammen mit dem GPS am Bike. Seit längerer Zeit liegt der Fahrradcomputer in der Ecke und wird von mir nicht mehr benützt. Ich habe jetzt nur noch das GPS am Lenker. Ausser dem Pulsmesser hab ich alles im GPS drin. Wie ich feststellte ist der Pulsmesser ist für mich eigentlich völlig uninteressant. Das kann bei Dir natürlich völlig anders sein.

Wenn du das GPS vor allem zum Trainieren einsetzt, dann kauf dir den Edge 705. Die Pulsfunktion messen und die Trittfrequenz angeben sind die Hauptsächlichen Plus beim GPS Garmin Edge 705 gegenüber dem 60CSx.

Wegpunkte gibt es im Edge nur 100 und im GPSmap 60CSx jedoch 1000. Würde ich aber nicht als sehr wichtig und Kauf entscheidend anschauen.
Ich navigiere ausser mit Tracks, meist mit Hilfe von Routen und davon haben beide GPS-Geräte 50 Routen zur Verfügung.

Für mich kämme das Garmin Edge 705 nicht in Frage da der Aku fest im Gerät eingebaut ist. Beim 60CSx kann ich auf dem Trail einfach die 2 Stk. AA-Batterien austauschen wenn die Energie schlapp macht. Hab dazu immer zwei wiederaufladbare Ersatzakku Batterien dabei. Die AA-Batterien sind Standartbatterien und die bekommst du in jedem Laden um die Ecke.
Wie Du richtig erkannt hast vor allem bei Mehrtagestouren ein muss.

Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen.


cu RedOrbiter
http://www.Trail.ch
Antworten
#3
Guten Abend
Ich kann dir nur soviel sagen, dass ein 705 sicher ein sehr ausgewogenes Gerät ist. Jedoch muss man sich bewusst, sein, dass mann entweder ein Trainingsmesser will oder ein GPS Navi für Outdoor. Ich wollte lange ein 705 und habe mich sehr damit befasst. Heute bin ich der Ueberzeugung, dass es zwei Geräte am Bike benötigt. Ein Trainingsmesser für sämtliche notwendigen Daten. Und für die Navi ein Garmin Oregon 400T. Da gibts auch eine Bikehalterung dazu. Zudem ist der Orion ein sehr spezifisches Navigerät für Bike und Wandern.

Siehe
https://buy.garmin.com/shop/shop.do?pID=14904&locale=de

Gruess Thom
Freundliche Grüsse
Thom Krebs
Antworten
#4
Ich habe mich entschieden noch kein GPS zu kaufen da sie meiner meinung noch nicht ganz ausgereift sind. Fährt man zu schnell, kommt es vor dass es nicht nachkommt. Die Bildschirme sind für mich noch nicht so wie ich es mir wünsche. Ich denke mal so lange die nicht so dünn und Benuzerfreundlich sind wie z.B. ein IPhone lass ich die Finger davon. Auch die Preise/Leistung find ich noch nicht im Rahmen.... aber schau mal hier.

http://www bike-gps.com/

Die sind ganz gut

Mfg
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question Garmin GPSmap 60csx Mountainbike tauglich? RedOrbiter 0 1'246 08.05.2017, 11:32
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Thumbsup Anleitung: OruxMaps kann neu Garmin Mapsource Topo Karten anzeigen (IMG-Format) RedOrbiter 12 85'122 26.02.2017, 16:27
Letzter Beitrag: born2ride
Question Garmin Trackaufzeichnung Speicher zu 99% voll? RedOrbiter 1 3'207 18.12.2015, 19:02
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Lamp Garmin Exchanger: GPX-Tracks vom Android Handy direkt ins Garmin GPS 60CSx laden RedOrbiter 10 31'783 08.09.2015, 12:50
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Lamp Neu: Garmin eTrex Touch 25 und eTrex Touch 35 GPS Geräte RedOrbiter 0 3'562 17.07.2015, 09:18
Letzter Beitrag: RedOrbiter

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste