Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alpentour Wallis
#1
Hallo zusammen

Ich werde am 9. August zu einer kleinen Alpentour starten. Ziel ist Champery, wo ich noch zwei, vielleicht auch drei Tage zum Mountainbiken verweilen möchte.
Bevor ich zu meinen Fragen komme, falls jemand Interesse hat, fahre auch gern im Duo.
Muss auf jeden Fall am 18. August zurück sein, fliege am 19. August früh nach Berlin.

Dann mal zur Tour:
1. Steg - Turtmanntal - Gruben - Meidpass oder Forcletta - Grimentz

Meidpass habe ich vor zwei Jahren schon mal gemacht, sehr schöner Pass. Forcletta kenne ich nicht.

2. Grimentz - Pas de Lona - Eison - Evoléne

Kenne ich auch, zwischen Basset und Pas de Lona kann man noch einige Trails testen.

3. Evoléne - Mandelon - Thyon - La Tsa - Lac de Cleuson - Refuge de St. Laurent

4. Refuge de St. Laurent - Lac de Cleuson - Col de Chassoure - Col des Vaux - Les Ruinettes - Verbier

Kennt jemand diese Variante, wenn nicht, dann werde ich sie halt mal testen. Col de Chassoure sollte kein Problem sein, was ich auf Fotos gesehen habe.

5. Verbier - Le Chable - Six Blanc - Orsieres - Champex - Bovernier - La Croix - Col de la Forclaz

6. Col de la Forclaz - Trient - Lac de Vieux Emosson -Lac de Emosson - Col de Borberine - Lac de Salanfé - Salvans - St. Maurice

7. St. Maurice - Champery

und dort 2 Tage bleiben, ist ja ein gutes MTB-Revier.

Ich bin natürlich sehr flexibel und spontan, jeder Zeit für andere Varianten offen.
Je nach Kondition am Tag, können die Etappen auch länger gefasst werden, dann vielleicht 3 Tage in Champery. Bin auch immer für kleine Abstecher offen.

Für weitere Anregungen und Tipps bin ich dankbar.

Gruss Thomas
Antworten
#2
Big Grin 
Eindrückliche und schöne Wallis Tour die du da geplant hast.
Du scheust dich wirklich nicht auch öfters einige Strecken zu schieben/tragen.

Einige Abschnitte deiner Tour sind wir auf unserer Wallis Tour auch gefahren.

Tag 1:
Forclettapass:
Bis zur Alp Alp Chalte Berg komplett fahrbar. Dann eine Stunde Schieben/Tragen bis zum Forclettapass. Abfahrt Richtung Grimentz beinahe komplett fahrbar.

Tag 2:
Lonapass:
Die Strecke über den Lonapass ist bei unserer Wallis Tour komplett beschrieben. Deckt sich mit der Marathon Strecke vom Grand Raid der nächste Woche stattfindet.
Grimentz - Lac de Moiry - Bassett de Lona - Pas de Lona - Eison -Evolene

Tag 3:
Mandelon - Thyon:
Bis Thyon deckt sich deine Strecke wiederum mit unserer Wallis Tour:
Evolene - Sex Pey - Alp Mandelon - Val Hermenence -Thyon

Ich wünsche Dir viel Spass bei deiner Wallis Tour. Wird sicher ein grandioses Erlebnis. Deine Waden werden glühen...
Kannst ja mal hier berichten wie es war.

cu RedOrbiter
http://www.Trail.ch
Antworten
#3
Merci RedOrbiter, Wadenglühen...mal was anderes als Alpenglühen!
Sehr gut gemacht diese Website, habe mir einige Anregungen für Touren bei dir geholt...(speziell Tessin).
Danke!

Wenn ich zurück bin, werde ich sicher ein paar Zeilen hier schreiben und wenn das möglich ist, mit Fotos unterlegen.

Gruss Thomas
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question Ist The Brazilian Trail im Wallis am Ende? >> Verbot/Sperrung für Mountainbiker? RedOrbiter 6 18'707 17.11.2017, 16:53
Letzter Beitrag: pipo1
  Tour: Bern-Wallis-Tessin "BernerSbrinz" sattelstüzi 3 9'272 12.09.2016, 15:32
Letzter Beitrag: Sebbi
Herz Traildorado Tour am Matterhorn Wallis: Zermatt - Schwarzsee - Hörnlihütte - Stafelalp RedOrbiter 2 22'806 18.04.2016, 22:31
Letzter Beitrag: RedOrbiter
Lamp Via Francigena Wallis Martigny Monthey Gr. St. Bernhard lario 3 13'716 09.04.2012, 13:43
Letzter Beitrag: lario
Toungue Wallis 5 Tage - Sonnig Heiss 30° - Trails surfen, MTB rocken mit Gletscher Panorama RedOrbiter 4 18'279 04.10.2011, 05:54
Letzter Beitrag: RedOrbiter

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste